20. Mai 2020 / 09:02 Uhr

TSV Lütjenburg mit neuem Trainergespann

TSV Lütjenburg mit neuem Trainergespann

Jan Claas Harder
Kieler Nachrichten
Stehen beim TSV Lütjenburg zukünftig an der Seitenlinie: Mefail Sengül und Benjamin Hillers.
Stehen beim TSV Lütjenburg zukünftig an der Seitenlinie: Mefail Sengül und Benjamin Hillers. © hfr
Anzeige

Mefail Sengül und Benjamin Hillers sind in der kommenden Saison die verantwortlichen Trainer des Kreisligisten TSV Lütjenburg. Somit sind die Nachfolger für den aus privaten Gründen ausscheidenden Henning Theen und dessen Co-Trainer Wolfgang Hoffmann gefunden. Hoffmann wird mit neuer Aufgabe im Funktionsteam der TSV-Verantwortlichen verbleiben.

Anzeige
Anzeige
Mehr Fußball aus der Region

„Nach mehreren Gesprächen haben wir uns für Mefail Sengül als verantwortlichen Trainer entschieden. Er wird von uns jede Unterstützung erfahren, um die Liga des TSV Lütjenburg näher an die derzeitigen Spitzenmannschaften der Kreisliga Ostholstein heranzuführen. Mit Benjamin Hillers steht ihm aus den eigenen Reihen ein spielender Co-Trainer zur Verfügung, der als Spieler bis zur Oberliga aktiv war und nunmehr auch erste Erfahrungen in der Trainertätigkeit sammeln möchte“, erklärt Ligaobmann Rolf Scheff.