30. Juni 2020 / 11:12 Uhr

TSV Nesselröden holt auch Gerd Müller

TSV Nesselröden holt auch Gerd Müller

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Gerd Müller
Gerd Müller © R
Anzeige

Gerd Müller, ehemaliger Trainer des Fußball-Bezirksligisten Bovender SV, steht von der kommenden Saison an an der Seitenlinie des Kreisligisten TSV Nesselröden. Zusammen mit Jan-Philipp Brömsen bildet er das neue Trainerteam des TSV.

Anzeige
Anzeige

Die Zusammenarbeit mit Brömsen hatte Nesselröden bereits zuvor bekanntgegeben. „Damit fällt dem TSV ein eingespieltes, fachlich kompetentes Duo in den Schoß“, sagt Teammanager André Hunold. Brömsen und Müller treten die Nachfolge von André Metenyszyn an.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Das neue TSV-Trainerduo, das bereits im Jugendbereich des FC Gleichen zusammengearbeitet hat, hat sich in der vergangenen Woche der Mannschaft vorgestellt. Zum Trainingsauftakt bitten Brömsen und Müller Ende Juli. Dabei soll sich das Team konditionelle und spielerische Grundlagen erarbeiten, vor allem aber sollen sich laut Mitteilung des TSV in der Zeit der Vorbereitung auf die kommende Saison Spieler und Trainerteam kennenlernen.