28. April 2022 / 14:44 Uhr

TSV Nesselröden verlängert mit Trainerduo Müller/Hellmold

TSV Nesselröden verlängert mit Trainerduo Müller/Hellmold

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Dario Hellmold und Gerd Müller (v. l.) bilden weiterhin das Trainergespann des TSV Nesselröden.
Dario Hellmold und Gerd Müller (v. l.) bilden weiterhin das Trainergespann des TSV Nesselröden. © TSVN
Anzeige

Gerd Müller und Dario Hellmold bleiben dem Fußball-Kreisligisten TSV Nesselröden auch in der kommenden Saison als Trainerduo erhalten. Am Wochenende steht für den Eichsfeld-Vertreter ein Spitzenspiel an.

Fußball-Kreisligist TSV Nesselröden geht mit seinem Trainerteam Gerd Müller/Dario Hellmold in die kommende Saison. „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung der Mannschaft absolut zufrieden und freuen uns sehr, dass wir auch die nächste Saison mit Gerd und Dario angehen“, sagt Teammanager André Hunold.

Anzeige

Nesselröden hat sich frühzeitig für die aktuell laufenden Aufstiegsrunde der Kreisliga qualifiziert und sei „mit der bisherigen Ausbeute sehr zufrieden“, teilt der Klub mit. „Der ein oder andere vergisst gerne mal, dass es nach dem Aufstieg 2019 unsere erste komplette Kreisligasaison ist“, unterstreicht Hunold.

Müller sei „ein richtig guter Trainer und ein super Typ“, die Zusammenarbeit mit Hellmold „läuft wirklich top“, findet der Teammanager. „Es zahlt sich im Training einfach aus. Wir können die unterschiedlichen Mannschaftsteile mit zwei Trainern einfach viel besser und individueller trainieren. Die Jungs profitieren davon.“

Anzeige
Mehr aktuelle Themen in Göttingen

Müller fühlt sich in Nesselröden „einfach pudelwohl, das Umfeld passt super“. Die Mannschaft habe ihr Potenzial „noch lange nicht ausgeschöpft, und ich freue mich darauf, den eingeschlagenen Weg mit einer jungen und hungrigen Mannschaft weiter zu gehen“. Das Saisonziel sei mit dem Erreichen der Meisterrunde bereits erreicht, ergänzt Hellmold.

Zum Auftakt der Runde hatte es am vergangenen Wochenende einen souveränen 5:1-Sieg gegen den Tuspo Weser Gimte gegeben. Am Sonntag um 15 Uhr empfängt der TSV die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen zum Spitzenspiel.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.