22. März 2020 / 15:38 Uhr

TSV Pansdorf plant voraus: drei Zusagen für die neue Saison

TSV Pansdorf plant voraus: drei Zusagen für die neue Saison

Daniel Politowski
Lübecker Nachrichten
Ricardo Maghon (r.) ist einer der drei, die beim TSV Pansdorf für nächste Saison zugesagt haben.
Ricardo Maghon (r.) ist einer der drei, die beim TSV Pansdorf für nächste Saison zugesagt haben. © Agentur 54°
Anzeige

Mit der Aktion "Kicker-Care" zeigt der TSV Pansdorf momentan großes Engagement. Doch auch die sportliche Zukunft soll erfolgreich weitergehen. Deswegen gaben nun drei Spieler ihr "Ja-Wort" für die nächste Spielzeit.

Anzeige

Landesliga-Primus TSV Pansdorf bastelt fleißig am Kader für die nächste Saison. Auch in Zeiten, in denen nicht abzusehen ist, ob und wenn, in welcher Form, die aktuelle Saison zuende gespielt werden kann, laufen die Planungen auf Hochtouren. Nun gaben drei Spieler ihre Zusage, eine weitere Spielzeit bei den Ostholsteinern zu bleiben.

Anzeige
Mehr Fußball aus der Region

TSV Pansdorf plant Liga-unabhängig

TSV-Coach Helge Thomsen sagte dazu dem Sportbuzzer: "Trotz der aktuellen Lage müssen wir uns natürlich mit der Zukunftsplanung beschäftigen. Wir freuen uns, dass mit Mo, Rico und Finn (Moritz Manthe, Ricardo Maghon, Finn-Luca Anders, Anm. d. Red.) drei weitere Spieler bei uns bleiben." Die gesamte Kaderplanung der Pansdorfer sei unabhängig von der Liga, so Thomsen außerdem.

Kicker-Care als Hilfsprojekt des TSV Pansdorf

Auf der Facebook-Seite des TSV, der mit der Aktion Kicker-Care für ein positives Zeichen in Zeiten der Corona-Pandemie sorgte, äußern sich die drei Spieler zu ihren Zusagen und äußern ihre Wünsche für die kommende Zeit.

Schleswig-Holsteins Fußballer des Jahres seit 2009

Bei der Premiere 2009 gewann Michael Holt (Holstein Kiel) vor Michael Frech (Holstein Kiel) und Rolf Martin Landerl (VfB Lübeck). Zur Galerie
Bei der Premiere 2009 gewann Michael Holt (Holstein Kiel) vor Michael Frech (Holstein Kiel) und Rolf Martin Landerl (VfB Lübeck). ©

Aufstieg als Traum, Gesundheit als Priorität beim TSV Pansdorf

Defensivmann "Mo" Manthe: „Ich bin froh, ein weiteres Jahr die Schuhe für die TSV-Familie schnüren zu dürfen. Das 100-jährige Vereinsjubiläum mit dem Aufstieg zu feiern, wäre natürlich klasse!“

"Rico" Maghon: „Ich freue mich sehr noch ein weiteres Jahr zur TSV-Familie zugehören. Es macht mir einfach Spaß in so einer geilen Truppe mit so talentierten Jungs zu kicken. Ich hoffe, dass ich der Mannschaft weiter helfen kann unseren gemeinsamen Traum zu erfüllen, wenn es hoffentlich bald wieder losgeht. Bis dahin wünsche ich mir, dass alle gesund bleiben.“

Finn-Luca Anders: „Der TSV Pansdorf ist nicht nur Fußball. Die Mannschaft und das Umfeld ist außergewöhnlich familiär.
Ich freue mich sehr auf die Zukunft beim TSV!“