06. Juni 2020 / 14:39 Uhr

TSV Pansdorf präsentiert mit Alexander Sommer zweiten externen Neuzugang

TSV Pansdorf präsentiert mit Alexander Sommer zweiten externen Neuzugang

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Alexander Sommer (r., hier noch im Trikot des Lübecker SC gegen Etienne Grimm vom TSV Pansdorf) wechselt zum TSV Pansdorf
Alexander Sommer (r., hier noch im Trikot des Lübecker SC gegen Etienne Grimm vom TSV Pansdorf) wechselt zum TSV Pansdorf © Agentur 54°
Anzeige

Nach Norman Bierle vom Lübecker SC kommt auch der zweite externe Neuzugang vom ehemaligen Landesliga-Konkurrenten

Anzeige
Anzeige

Der TSV Pansdorf verkündet seinen zweiten Neuzugang für die neue Spielzeit 2020/21! Nach Norman Bierle wechselt auch Alexander Sommer vom Lübecker SC zum Oberliga-Aufsteiger.

Mehr zum TSV Pansdorf

Alexander Sommer schon nach dem Abgang vom 1. FC Phönix Lübeck in Gesprächen mit dem TSV Pansdorf

Der 35-Jährige, der vor allem mit seiner Erfahrung überzeugen soll, war schon nach seinem damaligen Abgang vom 1. FC Phönix Lübeck in engem Austausch mit dem TSV, "letzten Endes entschied er sich dann aber doch damals dafür, zum Lübecker SC zu wechseln, was auch absolut verständlich war - auch aufgrund der lokalen Nähe zum LSC", verriet TSV-Trainer Helge Thomsen gegenüber dem LN-Sportbuzzer.

Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen Zur Galerie
Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen ©

Helge Thomsen und Co. bleiben mit Alexander Sommer auch während der Zeit beim Lübecker SC in Kontakt

Trotzdem blieb Sommer mit dem TSV Pansdorf immer in Kontakt, bis es nun schließlich dann doch zu einem Wechsel zum Neu-Oberligisten gekommen ist. "Wir freuen uns sehr darüber, dass Alex sich dafür entschieden hat, zu uns zu wechseln. Mit seiner Erfahrung wird er gerade die jungen Spieler leiten können - das wird unserer Mannschaft sehr gut tun", meint Thomsen.

Mehr anzeigen

Landesliga-Meister und Oberliga-Aufsteiger TSV Pansdorf freut sich auf zweiten Neuzugang

Sommer trainierte bereits beim Landesliga-Meister der vergangenen Saison mit und konnte sich so bereits einen Eindruck von der gesamten Mannschaft verschaffen. Coach Thomsen ist vor allem froh darüber, dass er "auch charakterlich voll und ganz in dieses Team passt. Das ist uns auch sehr wichtig, weil wir gerade in diesem Bereich überzeugen und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu Erfolgen kommen."

Saison 20/21: Die Sommertransferhighlights aus der LN-Region im Überblick.

Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). Zur Galerie
Bisher für den Wiener Zweitligisten Floridsdorf am Ball, jetzt für den VfB Lübeck: Osarenren Okungbowa (M.). ©

Kein großer Umbruch geplant

Ob weitere Neuzugänge zum TSV Pansdorf dazustoßen werden, ist noch ungewiss. Fest steht jedoch, dass das Team "keinen großen Umbruch einleiten wird und auf den bisherigen Kader größtenteils auch in der höheren Liga vertraut", so Helge Thomsen.