22. August 2020 / 16:42 Uhr

TSV Pansdorf überzeugt bei 2:0-Erfolg gegen den Preetzer TSV

TSV Pansdorf überzeugt bei 2:0-Erfolg gegen den Preetzer TSV

Bend Strebel
Lübecker Nachrichten
Etienne Grimm traf für die Pansdorfer zum 1:0. 
Etienne Grimm traf für die Pansdorfer zum 1:0.  © Agentur 54°
Anzeige

Im zweiten Test, der für die Ostholsteiner die Rückkehr vor die heimische Kulisse bedeute, gab es den zweiten Sieg und ein Lob vom Coach

Anzeige

Im ersten Heimspiel über fünf Monaten konnte der Neu-Oberligist den zweiten Testspielerfolg verbuchen. Gemeinsam mit ca. 100 zahlenden Gästen am Techauer Weg sah TSV-Trainer Helge Thomsen im Vergleich zum 4:2-Sieg gegen den MTV Ahrensbök eine klare Leistungssteigerung seiner Mannschaft. "Ich bin zufrieden, wir haben uns gegen einen überraschend guten Gegner vernünftig präsentiert und das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten."

Mehr News vom TSV Pansdorf

Die Hausherren zeigten von Beginn an mehr Stabilität und stießen den Bock kurz nach Wiederanpfiff um. Etienne Noel Grimm traf in der 49. Minute aus einer undurchsichtigen Spielszene heraus zur Führung, bevor Marwin Miljic kurz darauf den zweiten Treffer nachlegte (57.).