20. November 2019 / 12:50 Uhr

TSV Plön schießt Dobersdorf bei Nachholspiel aus dem Stadion

TSV Plön schießt Dobersdorf bei Nachholspiel aus dem Stadion

Michael Felke
Kieler Nachrichten
Das eigentliche Spiel des TSV Plön gegen den Dobersdorfer SV fand erst Abends statt und musste wegen des Ausfalls der Flutflichtanlage abgebrochen werden.
Das eigentliche Spiel des TSV Plön gegen den Dobersdorfer SV fand erst Abends statt und musste wegen des Ausfalls der Flutflichtanlage abgebrochen werden. © Runge
Anzeige

Verbandsliga Ost: Jeweils vier und drei Treffer in den Halbzeiten - Plön-Manager mehr als zufrieden

„Das Spiel war schon zur Halbzeit entschieden. Allerdings hat Dobersdorf 40 Minuten mitgehalten“, erklärte Plön Manager Christoph Meinzer, dessen Team durch zwei Tore von Thore Schöning bis zur 36. Minute mit 2:0 führte (8., 36.). Als die Plöner im Schiffsthalstadion noch vor der Halbzeit auf 4:0 erhöhten (43., 45.) waren die Gäste, die im ganzen Spiel keine nennenswerte Torchance hatten, geschlagen.

Anzeige
Mehr News aus der Region

„Wir sind in guter Verfassung. Wir haben immer 20 Mann beim Training. Jeder will spielen. Und egal, wer spielt, es steht immer eine funktionierende Mannschaft auf dem Platz“, freute sich Meinzer im zweiten Abschnitt noch über drei weitere Treffer.

Schiedsrichter: Jeschkeit (Gettorfer SC) – Tore: 1:0, 2:0 Schöning (8., 36.), 3:0 Henningsen (43.), 4:0 T. Falk (45.), 5:0 Dittmann (70.), 6:0, 7:0 Grandt (87., 90.).

Klickt euch durch unsere Bildergalerie und seht euch nochmal alle bisherigen Helden der Woche der Saison 2019/20 an:

Dennis Buthmann ist der Held der Woche vom 29. November bis 01. Dezember. Zur Galerie
Dennis Buthmann ist der "Held der Woche" vom 29. November bis 01. Dezember. ©

Klickt mal rein!