01. Juli 2019 / 16:59 Uhr

Turbine Potsdam gewinnt erstes Testspiel gegen Herren-Team (mit Galerie)

Turbine Potsdam gewinnt erstes Testspiel gegen Herren-Team (mit Galerie)

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Turbine Potsdam startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung.
Turbine Potsdam startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung. © Jörgen Heller
Anzeige

Frauen-Bundesliga: Lara Prasnikar war für die Elf von Trainer Matthias Rudolph doppelt erfolgreich.

Anzeige
Anzeige

Turbine Potsdam ist erfolgreich in die Testspielphase der Vorbereitung gestartet. Beim Männerteam von Grün-Weiß Niemegk, Meister in der 2. Kreisklasse, gewann der Frauenfußball-Bundesligist am Sonnabend mit 3:1 (0:0). Die Tore für die Mannschaft von Trainer Matthias Rudolph erzielten Nina Ehegötz (1:0) sowie Lara Prasnikar (2:1, 3:1).

Zwischenzeitlich verkürzte Niemegks Ludwig Schumann vor mehr als 500 Zuschauern zum 1:1 für die Gastgeber. Für Turbine-Coach Rudolph war es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, in Niemegk begann er einst das Fußballspielen. „Ich habe hier heute so viele bekannte Gesichter wiedergesehen und schöne Gespräche geführt“, sagte Rudolph nach der Partie. „Das war ein gelungener Test und nun weiß jede meiner Kickerinnen, wo sie steht.“ Das nächste Testspiel bestreiten die Turbinen am 13. Juli (13 Uhr) in Beelitz gegen den FC Rosengard.

In Bildern: 1. FFC Turbine Potsdam besiegt den FSV Grün-Weiß Niemegk.

Die Turbinen (in Blau) spielten die Niemegker Männer mit ihrem Kurzpassspiel müde und gewannen ihr erstes Testspiel der laufenden Vorbereitung nach einer torlosen ersten Halbzeit am Ende mit 3:1. Zur Galerie
Die Turbinen (in Blau) spielten die Niemegker Männer mit ihrem Kurzpassspiel müde und gewannen ihr erstes Testspiel der laufenden Vorbereitung nach einer torlosen ersten Halbzeit am Ende mit 3:1. © Jörgen Heller
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt