22. März 2020 / 16:19 Uhr

TuS Dassendorf bindet Marcel Lenz langfristig

TuS Dassendorf bindet Marcel Lenz langfristig

Daniel Politowski
Lübecker Nachrichten
Marcel Cello Lenz bleibt bis 2023 bei der TuS Dassendorf.
Marcel "Cello" Lenz bleibt bis 2023 bei der TuS Dassendorf. © Hanno Bode
Anzeige

Schon drei Titel feierte der Ex-Drittliga-Spieler mit "Dasse" - nun bindet er sich für drei weitere Jahre.

Anzeige
Anzeige

TuS Dassendorf darf sich in auch in den kommenden drei Jahren den Diensten eines absoluten Leistungsträgers sicher sein. Marcel "Cello" Lenz verlängerte seinen Vertrag bei "Dasse" vorzeitig bis 2023.

Mehr Fußball aus der Region

Lenz, der in seiner langen Karriere für VfL Osnabrück und die Kickers Offenbach sogar die Erfahrung aus 94 Drittliga-Spielen sammelte, ist nun seit mittlerweise sechs Jahren (ausgenommen einem einjährigen Abstecher nach Poppenbüttel) fester Bestandteil der Lauenburger und konnte während dieser Zeit schon drei Oberliga-Titel, sowie zwei Teilnahmen am DFB-Pokal feiern.

Mirco "Sexmachines" Petereit in Bildern

Mirco Petereit freut sich nach einem VfL-Sieg über DJK Rimpar. Zur Galerie
Mirco Petereit freut sich nach einem VfL-Sieg über DJK Rimpar. ©

Jan Schönteich, Sportlicher Leiter bei "Dasse", der Lenz ebenfalls schon für die TuS coachen durfte, sagte zur Verlängerung gegenüber dem Sportbuzzer: "Wir sind sehr froh, dass Cello sich zwei weitere Jahre an uns bindet. Aus meiner Sicht spielt er die beste Saison, seit er bei uns ist und das ist ja schon ein bisschen. Trotz seines Alters trauen wir ihm durchaus zu, auf diesem Level noch drei weitere Jahre zu spielen. Generell mögen wir es ja, wenn Spieler sich länger an uns binden. Wir wollen hier kontinuierlich weitergehen mit unseren Säulen und da gehört er fraglos zu."

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hamburg
Sport aus aller Welt