28. Mai 2020 / 21:34 Uhr

TuS Hartenholm angelt sich Spieler und Physiotherapeut

TuS Hartenholm angelt sich Spieler und Physiotherapeut

Paul Schubert
Lübecker Nachrichten
Die Hartenholmer bekommen Zuwachs.
Die Hartenholmer bekommen Zuwachs. © Agentur 54°
Anzeige

"Er bringt uns mit seinem Talent nicht nur auf dem Platz weiter, auch kann die junge Mannschaft viel von ihm lernen!“

Anzeige
Anzeige

Am Donnerstagabend verkündete der Segeberger Klub zwei externe Neuzugänge für das Landesliga-Team. Mit Guilherme de Oliveira kommt ein Offensivakteur vom FC Elmshorn. Auch auf der Bank gibt es Verstärkung. Nils Runge wird in Zukunft der Mannschaft als Physiotherapeut zur Seite stehen und die Verletzungen der Spieler untersuchen und behandeln.

Mehr vom TuS Hartenholm

Der Sportliche Leiter freut sich

Der Sportliche Leiter Martin Ghafury hebt das Talent von de Oliviera hervor:  „Guilherme ist ein erfahrener und spielstarker Offensivspieler, der uns nach einer längeren Verletzungspause voll genesen unterstützen möchte. Er bringt uns mit seinem Talent nicht nur auf dem Platz weiter, auch kann die junge Mannschaft viel von ihm lernen!“ Des Weiteren bedankt er sich für das Engagement des Ex-Physiotherapeuten: „Nils Runge wird uns im Funktionsteam ab nächster Saison unterstützen und löst Max Roose ab, bei dem wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken möchten, dass er unsere Jungs über die letzten Jahre mit Herz und Hand zusammengepflickt hat!“