14. März 2019 / 11:55 Uhr

TuS Jevenstedt: „Wir sind die Nummer eins im Rendsburger Raum“

TuS Jevenstedt: „Wir sind die Nummer eins im Rendsburger Raum“

Max Brosta
Kieler Nachrichten
Das Hinspiel im Eiderstadion endete 0:5 aus Blau-Weißer Sicht. Das will der Büdelsdorfer TSV nicht auf sich sitzen lassen.
Das Hinspiel im Eiderstadion endete 0:5 aus Blau-Weißer Sicht. Das will der Büdelsdorfer TSV nicht auf sich sitzen lassen. © Sönke Ehlers
Anzeige

Landesliga Schleswig: TuS Jevenstedt-Trainer Rohwedder geht angriffslustig ins Duell mit Büdelsdorfer TSV - Jevenstedt will Favoritenrolle einnehmen

Anzeige
Anzeige

Es geht in die heiße Phase der Fußball-Landesliga Schleswig. Der 21. Spieltag steht vor der Tür und damit beginnen die letzten zehn Partien dieser Saison. Der Countdown läuft. Viele Ausrutscher dürfen sich die Mannschaften aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde nicht erlauben. Schließlich geht es im Endspurt um wichtige Zähler im Abstiegskampf sowie im Rennen um die Top-Platzierungen.

Derby-Time in Jevenstedt. „Emotionen und das große Interesse der Zuschauer“, sind Dinge, die für TuS-Trainer Michael Rohwedder ein Derby ausmachen. Zum Klassiker im Rendsburger Raum empfangen die Blau-Gelben vor heimischer Kulisse am Sonntag (15 Uhr) den Büdelsdorfer TSV – solange das Wetter mitspielt. „Die Partie hat Besonderheit. Der BTSV hat jahrelang über uns gespielt. Sie werden alles daran setzen, uns zu schlagen“, so Rohwedder. Doch Jevenstedt hat keine Angst. Schließlich grüßt der Aufsteiger von Platz drei der Tabelle. „Wir sind die Nummer eins im Rendsburger Raum. Dieses Status wollen wir halten“, formuliert der in Büdelsdorf wohnhafte TuS-Coach angriffslustig.

"Kampf, einfach Kampf"

Dennoch ist er sich der Schwere der Aufgabe bewusst. „Wir haben großen Respekt. Sie haben gute Jungs in den eigenen Reihen. Wenn sie als Mannschaft zusammenwachsen, werden sie in der Rückrunde nicht viele Punkte abgeben“, erklärt Rohwedder, der selbst drei Jahre für die Blau-Weißen an der Seitenlinie stand. Er erwarte ein umkämpftes Spiel – ein Derby halt. Kleinigkeiten werden die Partie entscheiden. Von seiner Mannschaft will der Jevenstedt-Coach vor allem eines sehen: „Kampf, einfach Kampf“. Dafür kann er bis auf den langzeitverletzten Lucas Seefeldt aus den Vollen schöpfen. Ob Rohwedder allerdings selbst an der Seitenlinie stehen kann, bleibt offen. Den TuS-Trainer plagt eine Bronchitis.

Mehr News aus der Region

„Jevenstedt ist der große Favorit. Sie haben uns im Hinspiel weggeschossen und stehen ganz oben in der Tabelle“, erklärt Büdelsdorfs Fußballleiter, Rolf Bannas, zurückhaltend. 0:5 hieß aus Blau-Weißer Sicht nach 90 Minuten im Eiderstadion. Doch es ist Derby-Time. „Mit der richtigen Einstellung ist eine Überraschung drin“, beschreibt er den Charakter dieses brisanten Duells.

Dafür muss der BTSV weiter die Vorgaben des Interimstrainers, Volker Truschkowski, umsetzen. Das hat vergangenen Woche beim 1:0-Heimsieg gegen Schleswig 06 bereits funktioniert. „Wir müssen genauso diszipliniert agieren“, fordert Bannas von seinem Team. Nur dann sei gegen starke Jevenstedter die Überraschung drin.

OTSV will sich revanchieren

Auf eine Überraschung ist der Osterrönfelder TSV dagegen nicht aus. Einen Favoriten in der Partie gegen den TSV Friedrichsberg-Busdorf am Sonnabend (15.30 Uhr) gibt es nicht. „Ich erwarte ein Duell auf Augenhöhe“, erklärt OTSV-Co-Trainer Tim Fuhrmann, der sich mit seiner Mannschaft für die 0:2-Pleite im Hinspiel revanchieren will. „Wir haben noch etwas gut zu machen“, so Fuhrmann.

Doch dafür wird sein Team mächtig gefordert sein. Friedrichsberg-Busdorf kommt mit der drittstärksten Offensive der Liga nach Osterrönfeld. Doch der OTSV bleibt positiv. „Wir gehen mit breiter Brust in die Partie. Wir wollen so gut stehen wie am vergangenen Wochenende. Wenn uns das gelingt, bekommen wir unsere Chance“, zeigt sich Fuhrmann optimistisch.

Stimmt ab! Tippt den Spieltag der Landesliga Schleswig!

Mehr anzeigen

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 27. Mai 2019.

39 Tore Zur Galerie
39 Tore ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt