31. August 2019 / 08:05 Uhr

1000 Euro für neue Duschen: TuS Leutzsch gewinnt das #GABFAF-Voting  

1000 Euro für neue Duschen: TuS Leutzsch gewinnt das #GABFAF-Voting  

Chantal Ranke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Glückliche Sieger: Der TuS Leutzsch bekommt den 1000 Euro Zuschlag von #GABFAF für die Sanierung der Duschen. 
Glückliche Sieger: Der TuS Leutzsch bekommt den 1000 Euro Zuschlag von #GABFAF für die Sanierung der Duschen.  © Verein
Anzeige

Die #GABFAF-Community hat entschieden: Für die Sanierung ihres Sanitärtraktes bekommt der TuS Leutzsch den 1000 Euro Zuschlag von #GABFAF. Viktoria Berlin hatte das Geld für den Amateurfußball gespendet.

Hilf auch Du uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter als Supporter ein.

Modern geht anders. 1994 wurde das Vereinsheim des TuS Leutzsch gebaut. Bis auf minimale Veränderungen ist an den Duschen und WCs seitdem nichts mehr passiert, und das sieht man ihnen auch an. Jetzt soll alles in Ordnung gebracht werden, aber das kostet insgesamt 82.000 Euro.

Anzeige

„Wir müssen rund zehn Prozent der Sanierungskosten selbst tragen. 80 Prozent übernimmt glücklicherweise die Stadt, und das restliche Geld kann durch Sponsoren gestemmt werden“, sagt Bryan Sura, Technischer Leiter bei dem Leipziger Stadtteilverein.

Da kam die jüngste Aktion des Amateurfußball-Bündnisses #GABFAF zur richtigen Zeit. Viktoria Berlin hatte 1000 Euro für den Amateurfußball gespendet, und #GABFAF forderte seine Unterstützer auf, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Sura schickte Fotos von den maroden Duschen und überzeugte damit nicht nur das #GABFAF-Team, sondern auch die Supporter, die über die Vergabe des Geldes abstimmen durften. Jetzt helfen die 1000 Euro dem TuS Leutzsch helfen, die Sanierung zu bezahlen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Wachstum beim TuS Leutzsch: Teams in allen Altersklassen

Eine vernünftige Anlage ist für den Verein enorm wichtig, denn aktuell tut sich was beim TuS. Während es vor ein paar Jahren noch Probleme mit dem Nachwuchs gab, meldete der Klub in diesem Jahr erstmals wieder in allen Altersklassen Teams. „Seit gut zwei Jahren können wir einen ordentlichen Zuwachs verzeichnen“, sagt Sura. Geholfen hat die Kooperation mit mehreren Kindergärten: „Wir veranstalten dort Fußballtraining und weitere sportliche Aktivitäten. Einige Kinder kommen dadurch zu uns in den Verein.“

Sanierung soll bis zum Jubiläum abgeschlossen sein

Der Umbau des Sanitärtrakts soll in der Winterpause starten. Vorher müssen noch die Anträge bei der Stadt Leipzig durchgehen. „Wir hoffen, dass wir spätestens bis zum Sommer fertig sind“, erzählt Sura. Pünktlich zum 30-jährigen Vereinsjubiläum sollen dann die Duschen im neuen Glanz erstrahlen.

Das #GABFAF-Manifest:

Das Grundgesetz der Initiative: Im Manifest könnt Ihr nachlesen, wofür #GABFAF sich einsetzt. Direkt hier in der Galerie! Zur Galerie
Das "Grundgesetz" der Initiative: Im Manifest könnt Ihr nachlesen, wofür #GABFAF sich einsetzt. Direkt hier in der Galerie! © #GABFAF

So kannst Du mitmachen

Jeder, der den Amateurfußball unterstützen möchte, kann sich kostenlos auf gabfaf.de/supporter als Unterstützer eintragen. Die sogenannten Supporter bekommen regelmäßig Informationen, wofür das Bündnis sich gerade einsetzt – und können mitbestimmen. Wie jetzt die 1000 Euro von Viktoria Berlin sollen künftig monatlich Projektgelder ausgeschrieben werden. Eingetragene Supporter können ihre Vereine dafür vorschlagen und entscheiden in den Online-Abstimmungen, wer das Geld bekommt.