13. Juni 2019 / 16:09 Uhr

TuS Lüdersfeld und TSV Ahnsen halten die Klasse

TuS Lüdersfeld und TSV Ahnsen halten die Klasse

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lüdersfelder
Die Lüdersfelder fiebern bei den Relegationsspielen vor Ort mit. © Daniel Kultau
Anzeige

Der TSV Hagenburg und die U23 des VfL Bückeburg haben den Lüdersfeldern in der Relegation geholfen.

Anzeige
Anzeige

Sie mussten lange Zittern, doch am Ende hat es für den TuS Lüdersfeld und den TSV Ahnsen aus der 1. Kreisklasse gereicht. Beide Teams spielen auch in der nächsten Saison in ihrer Liga.

Durch den Abstieg zweier Schaumburger Vereine aus der Bezirksliga verschob sich auch die gleitende Skala. Dies bedeutete, dass statt zwei gleich drei Teams aus der Kreisliga und 1. Kreisklasse absteigen müssen.

Aber auch ein vierter Absteiger war im Bereich des möglichen. Dieser Fall wäre eingetreten, wenn der TSV Goltern in der Relegationsgruppe C den ersten Platz belegt hätte, denn somit wäre der TSV Hagenburg nicht auf- und die U23 des VfL Bückeburg abgestiegen. Doch weil die Barsinghäuser die Schaumburger in keinem Spiel besiegen konnten, können auch Lüdersfeld und Ahnsen aufatmen.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt