04. Oktober 2018 / 13:56 Uhr

TV-Hammer: Rückschlag für DAZN - Sky holt Premier-League-Rechte zurück

TV-Hammer: Rückschlag für DAZN - Sky holt Premier-League-Rechte zurück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bald wieder auf Sky zu sehen: Leroy Sane, Pep Guardiola und Jürgen Klopp (v.l.n.r.). 
Bald wieder auf Sky zu sehen: Leroy Sane, Pep Guardiola und Jürgen Klopp (v.l.n.r.).  © Imago-Montage
Anzeige

Der Pay-TV-Sender Sky wird ab der Saison 2019/2020 wieder die Premier League übertragen. Der Streaminganbieter DAZN geht hingegen leer aus. 

Anzeige

Schwerer Schlag für den Streaminganbieter DAZN. Denn wie Sky am Donnerstag selbst bekanntgab, wird der Pay-TV-Sender ab der Saison 2019/2020 wieder die Premier League zeigen. Der Sender hat sich die Exklusiv-Rechte erneut gesichert. DAZN, das aktuell die englische Topliga überträgt, geht hingegen leer aus.

Anzeige

"Die ​englische Premier League kehrt ab der kommenden Saison zu Sky Deutschland zurück! Die neue Vereinbarung gilt von 2019/20 bis einschließlich 2021/22. Während der dreijährigen Laufzeit wird Sky die Spiele der Premier League als einziger Anbieter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein live und exklusiv übertragen", ließ der Sender in einer Pressemitteilung verlauten.

Sky zeigt Premier League exklusiv

Während der dreijährigen Laufzeit wird Sky die Spiele der Premier League als einziger Anbieter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein live und exklusiv übertragen", ließ der Sender in einer Pressemitteilung verlauten.

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Moritz Leitner und Mesut Özil gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©

Umfasst sind die exklusiven Live-Übertragungsrechte über Satellit und Kabel sowie via IPTV, Web und Mobile. Somit können Sky-Abonnenten mit dem Sky Sport-Paket sowohl im klassischen linearen Fernsehen als auch per Streaming mit Sky Go die Premier League sehen.

Hier abstimmen: Premier League wieder auf Sky - was haltet ihr davon?