14. Februar 2020 / 10:50 Uhr

Live im TV: U23 von 96 startet bei Sport1 gegen kleinen HSV in zweite Saisonhälfte

Live im TV: U23 von 96 startet bei Sport1 gegen kleinen HSV in zweite Saisonhälfte

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Genau hingeschaut: Das Spiel von Moussa Doumbouya und seinen Kollegen der U23 von Hannover 96 gegen den kleinen HSV wird live im Fernsehen übertragen.
Genau hingeschaut: Das Spiel von Moussa Doumbouya und seinen Kollegen der U23 von Hannover 96 gegen den kleinen HSV wird live im Fernsehen übertragen. © Florian Petrow
Anzeige

Das Duell zwischen den Reserveteams von Hannover 96 und dem Hamburger SV am Montag ist aus mehrerlei Hinsicht ein besonderes. Es treffen nicht nur punktgleiche Tabellennachbarn und zwei HSV aufeinander, das kleine Nordderby der Regionalliga wird darüber hinaus auch bei Sport1 live im TV übertragen.

Anzeige

Dieser Auftakt in die zweite Saisonhälfte in der Regionalliga Nord hat es für die U23 von Hannover 96 in mehrfacher Hinsicht in sich: Das Team von Christoph Dabrowski hat am Montag die Reserve des Hamburger SV zu Gast (Anstoß im Eilenriedestadion: 20.15 Uhr). Die jungen Roten wollen es also zwei Tage später entweder genauso gut wie die Profis oder viel besser machen.

Derby und Duell der Tabellennachbarn

Während das kleine Nordderby für 96 II den Startschuss für die Restsaison bedeutet, nachdem die Partie beim Tabellen-16. Altona 93 witterungsbedingt abgesagt wurde, hat der HSV bereits 90 Pflichtspielminuten in den Beinen. Sonderlich erfolgreich verliefen die beim 0:2 beim HSC jedoch nicht. Dadurch haben die beiden Kontrahenten weiterhin jeweils 23 Punkte auf dem Konto, die Hamburger rangieren nur dank des deutlich besseren Torverhältnisses unmittelbar vor 96 auf Rang zwölf.

Es handelt sich übrigens noch um ein Spiel aus der Hinrunde. Das hätte ursprünglich im Oktober stattfinden sollen, wurde aufgrund der Unbespielbarkeit des Geläufs auf Mitte November verschoben, um dann ein zweites Mal abgesagt zu werden.

Mehr über Hannover 96

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Regionalliga Nord (Stand: 08.03.2020)

11 Tore Zur Galerie
11 Tore ©

Das wirklich Besondere an der Begegnung ist aber, dass sie live im Fernsehen übertragen wird. Sport1 überträgt im Rahmen seiner Regionalliga-Berichterstattung live aus dem Eilenriedestadion.

Die Vorbereitung der U23 von 96 ist rein ergebnistechnisch vernünftig verlaufen. Einem torlosen Remis gegen die Reserve des SC Paderborn (Tabellenfünfter der Oberliga Westfalen) folgten ein 4:3 gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim (Spitzenreiter der Oberliga Niedersachsen), ein 6:1 gegen den SC Hemmingen-Westerfeld (Achter der Landesliga Hannover) sowie ein 3:1 gegen den TuS Schwachhausen (Zweiter der Bremen-Liga).