13. Januar 2020 / 15:16 Uhr

U13 von RB Leipzig holt Silbermedaille beim Hallenturnier

U13 von RB Leipzig holt Silbermedaille beim Hallenturnier

LVZ-Sportbuzzer
Leipziger Volkszeitung
Viggo%20Gebel%20gegen%20Totenham%20Hotspurs
RB Leipzigs Viggo Gebel behauptet den Ball gegen Tottenham Hotspurs. © Privat
Anzeige

Beim traditionsreichen Knabenturnier hat die D-Jugend von RB Leipzig um den Turniersieg mitgespielt. Im Endspiel trennten sich die Leipziger mit einem Remis von Bayer Leverkusen.

Anzeige
Anzeige

Mittlerweile in der 54 Auflage findet in Neubrandenburg das traditionsreiche Knabenturnier statt. Das Grußwort zum diesjährigen Turnier sprach Toni Kroos (Real Madrid), der in seiner Jugendzeit bei Hansa Rostock auch schon im Jahnsportforum in Mecklenburg-Vorpommern gekickt hat.

Die Teilnahme der U13 der Roten Bullen gehört jedes Jahr Anfang Januar zum festen Bestandteil des Terminkalenders. Die Jungs von RB-Trainer Tom Stuckey gehen mittlerweile aber nicht nur als einer der 14 Teilnehmer an den Start. RB reist zum Hallenturnier mit dem Anspruch, um den Turniersieg mitzuspielen. Lediglich Bayer Leverkusen konnte in diesem Jahr den Turniersieg der RB-Talente verhindern. Nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit setzte sich die Werkself im 9m-Schießen mit 3:4 gegen die Sachsen durch.

Mehr zu RB leipzig

RBL gewinnt gegenTottenham Hotspurs

Das Glück des Tüchtigen hatten die RB-Jungs noch im Halbfinale auf ihrer Seite. Dort wurde Schalke 04 ebenfalls im 9m-Schießen mit 3:2 (0:0) bezwungen. In der Gruppenphase besiegte RB das englische Team von Tottenham Hotspurs (4:0), Hansa Rostock (2:0), Hertha BSC (2:0), den Gastgeber aus Neubrandenburg (6:0). Gegen Borussia Dortmund sowie gegen den späteren Endspielgegner aus Leverkusen trennte man sich 0:0 unentschieden.

Trainer Tom Stuckey war nicht nur mit dem Abschneiden seiner Jungs sehr zufrieden. „Wir kommen jedes Jahr mit einer riesen Vorfreude nach Neubrandenburg. Die super Organisation und 3000 Zuschauer in der ausverkauften Halle sind in dieser Form für diese Altersklasse bei einem Hallenturnier einmalig in Deutschland. Mit dem zweiten Platz sind wir sehr zufrieden, auch wenn man natürlich den Pott holen will, wenn man schon im Finale steht. Meine Jungs haben sich hervorragend präsentiert. Einfach ein tolles Turnier und ein super Erlebnis für alle“, beschreibt Trainer Stuckey die beiden Tage beim Knabenturnier in Neubrandenburg.

Bodo Senkbeil

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN