25. Oktober 2019 / 14:15 Uhr

U19 des Birkenwerder BC in dieser Saison noch ohne Pflichtspielniederlage

U19 des Birkenwerder BC in dieser Saison noch ohne Pflichtspielniederlage

Matthias Schütt
Märkische Allgemeine Zeitung
Die A-Jugend vom Birkenwerder BC.
Die A-Jugend vom Birkenwerder BC. © Privat
Anzeige

A-Junioren Landesklasse Ost: Der Aufsteiger ist in der Meisterschaft und im Pokal noch im Rennen . Am Sonnabend steht das Spitzenspiel gegen den FSV Bernau an.

Anzeige

Das war ein wahrer Kraftakt. Als Benedict Hein, A-Junior beim Landesklasse-Team des Birkenwerder BC, im Drittrundenmatch des brandenburgischen Landespokals gegen den eine Spielklasse höher agierenden SV Falkensee-Finkenkrug zum 5:3 (1:1)-Endstrand traf, brachen bei den Nachwuchsfußballern alle Dämme. Groß war der Jubel auf dem heimischen Kunstrasenplatz, als der Einzug in die nächste Runde perfekt gemacht wurde.

„Die Mannschaft hat viel Potenzial“, sagt Ingo Wolf, A-Jugend-Trainer des Birkenwerder BC. „Die Jungs sind sehr lernwillig und mit Eifer dabei. Die aktuellen Ergebnisse belegen das.“ Denn nicht nur, dass der Nachwuchs des BBC im Pokalwettbewerb unter den besten 16 Mannschaften des Landes ist, das Team ist auch als Aufsteiger in der Landesklassen-Staffel Ost noch ungeschlagen und steht auf Tabellenrang zwei – vier Punkte hinter Tabellenführer FSV Bernau, gleichzeitig der Gegner im Auswärtsspiel am Sonnabend.

Mehr aus dem Kreis

Mehr Spitzenspiel geht nicht: Tabellenführer gegen Verfolger, beide Teams als einzige noch ohne Niederlage, die beste Offensive (Birkenwerder netzte bereits 27 Mal ein) trifft auf die stärkste Defensive (Bernau kassierte erst fünf Gegentore). „Wir wollen das Spitzenspiel gewinnen, um den Abstand zu verkürzen“, so Wolf, der seit drei Jahren die A-Junioren betreut. Mittlerweile wird dreimal pro Woche trainiert. Ab November kommt noch eine zusätzliche Trainingseinheit unter dem Hallendach dazu. Alles in Absprache mit der Mannschaft. „Die Jungs wollen wie Erwachsene behandelt werden, also lasse ich sie an den Entscheidungen teilhaben“, sagt der BBC-Trainer, der mit dem Team, darunter einige Gastspieler aus Bergfelde, vergangene Saison noch in der Kreisliga Oberhavel/Barnim spielte, dort souverän den Aufstieg schaffte und auch diese Saison ein Wort um den Aufstieg mitreden will.

In Bildern: Die Brandenburger "Bilder der Woche" der Saison 2019/20.

Die Brandenburger Bilder der Woche der Saison 2019/20. Zur Galerie
Die Brandenburger "Bilder der Woche" der Saison 2019/20. ©

„Wir wollen am Ende der Saison ganz oben stehen“, sagt Ingo Wolf. „Ob wir bei einem eventuellen sportlichen Aufstieg auch tatsächlich den Gang in die Brandenburgliga antreten würden, muss man zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.“ Noch hat der BBC allerdings vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer Bernau und muss diesen erst einmal egalisieren. Den Anfang kann das Team bereits am morgigen Sonnabend machen – der Erfolg im Pokal dürfte Rückenwind geben.