06. Juni 2019 / 23:21 Uhr

Bericht: Diese vier Spieler streicht Stefan Kuntz aus dem Deutschland-Kader der U21-EM

Bericht: Diese vier Spieler streicht Stefan Kuntz aus dem Deutschland-Kader der U21-EM

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz musste eine schwierige Entscheidung treffen: Laut Bild stehen die vier Streichkandidaten fest.
U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz musste eine schwierige Entscheidung treffen: Laut "Bild" stehen die vier Streichkandidaten fest. © imago images / Eibner
Anzeige

Vier Spieler musste U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz aus dem vorläufigen Kader zur Europameisterschaft in Italien und San Mario streichen: Nach Informationen der "Bild" ist die Entscheidung gefallen - unter anderem müssen demnach zwei Profis von Hertha BSC die vorzeitige Heimreise antreten.

Anzeige
Anzeige

Die Entscheidung über den endgültigen Deutschland-Kader bei der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) ist nach Informationen der Bild gefallen. Demnach werden zwei Spieler von Hertha BSC und jeweils einer von Schalke 04 sowie Zweitligist Holstein Kiel nicht mit der Mannschaft die Mission Titelverteidigung angehen dürfen.

So wurden laut Informationen des Blattes die beiden Abwehrspieler Jordan Torunarigha und Lukas Klünter (beide Hertha BSC) sowie die Offensivspieler Janni Serra (Holstein Kiel) und Cedric Teuchert (Schalke 04) von Nationaltrainer Stefan Kuntz für die U21-EM aussortiert. Bis spätestens 23:59 Uhr musste der vollständige 23er-Kader bei der UEFA theoretisch gemeldet sein, am Freitagmorgen wird es die offizielle Bekanntgabe der gestrichenen Spieler seitens des DFB geben.

Ohne Torunarigha, Klünter, Serra und Teuchert: Das könnte der offizielle U21-EM-Kader sein!

Das ist der EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft

Jonathan Tah, Maximilian Eggestein, Mahmoud Dahoud und Alexander Nübel stehen im finalen EM-Kader der U21-Nationalmannschaft.  Zur Galerie
Jonathan Tah, Maximilian Eggestein, Mahmoud Dahoud und Alexander Nübel stehen im finalen EM-Kader der U21-Nationalmannschaft.  ©
Anzeige

U21: Laut Bericht nicht gestrichen - Arne Maier und Nadiem Amiri rechtzeitig fit geworden

Die deutsche U21-Nationalmannschaft geht als Titelverteidiger in das Turnier. Kuntz wollte bei seiner Entscheidung auf keinen Eindruck verzichten. Er wartete die Trainingseinheit am frühen Donnerstagabend (17.30 Uhr) im Trainingslager in Südtirol ab, um die Streichkandidaten auszuwählen. 27 Spieler standen im vorläufigen deutschen Kader, 25 Spieler sind mit ins Camp nach Natz gereist, Kapitän Jonathan Tah und dessen Stellvertreter Lukas Klostermann weilen bei der A-Nationalmannschaft und stoßen bei der Turnieranreise am 14. Juni zum Team.

Mehr zur U21-EM

Laut dem Bild-Bericht sind die zuletzt verletzten Arne Maier (Hertha BSC, Innenbandverletzung) und Nadiem Amiri (1899 Hoffenheim, Außenbandriss) rechtzeitig fit geworden. Ebenfalls interessant: Mit Janni Serra ist demnach der einzige echte Mittelstürmer aussortiert worden. Lukas Klünter, der schon beim Titelgewinn 2017 dabei war, würde mit der Streichung die mögliche Titelverteidigung verwehrt werden.

Am Freitag hat U21-Trainer Kuntz dann die Gelegenheit, seinen finalen Kader auf die Probe zu stellen. Um 18 Uhr steht ein öffentliches Testspiel gegen eine Südtirol-Auswahl auf dem Plan.

Saison 2019/20: Das sind die neuen Trikots der europäischen Top-Teams

Barça-Star Lionel Messi hat den neuen Dress des FC Barcelona bereits präsentiert. Das sind die Trikots der europäischen Top-Teams für die Saison 2019/20. Zur Galerie
Barça-Star Lionel Messi hat den neuen Dress des FC Barcelona bereits präsentiert. Das sind die Trikots der europäischen Top-Teams für die Saison 2019/20. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt