20. Juni 2019 / 23:36 Uhr

U21-EM: Die Einzelkritik zur Tor-Show von Deutschland gegen Serbien 

U21-EM: Die Einzelkritik zur Tor-Show von Deutschland gegen Serbien 

Tim Lüddecke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Serbien bewertet.
Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Serbien bewertet. © Verwendung weltweit
Anzeige

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Gruppenspiel mit Bravour gemeistert. SPORTBUZZER-Reporter Tim Lüddecke hat die überragende Leistung von Marco Richter und Co. beim 6:1 gegen Serbien bewertet.

Anzeige

Deutschland hat bei der U21-EM in Italien und San Marino auch sein zweites Gruppenspiel souverän gewonnen. Gegen das Team aus Serbien gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz klar und deutlich mit 6:1. Vor allem Marco Richter und Dreifachtorschütze Luca Waldschmidt zeigten sich in bestechender Form und machten der serbischen Verteidigung das Leben schwer.

SPORTBUZZER-Reporter Tim Lüddecke hat das Spiel der DFB-Elf live im Stadion verfolgt und die Leistungen der deutschen Spieler bewertet.

Deutschland in Noten: So war die U21-Nationalmannschaft gegen Serbien in Form

Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Serbien bewertet. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen U21-Nationalmannschaft gegen Serbien bewertet. ©

Deutschland dominiert das Spiel

Anders als noch in der nervösen Anfangsphase beim 3:1 zum EM-Auftakt gegen Dänemark war die DFB-Auswahl von Beginn an voll da. Spritzig, mutig, gedankenschnell und extrem spielfreudig - die Kuntz-Elf dominierte das Spiel wie es wollte.

Torjäger Jovic, der für mehr als 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid wechselt, war bei der deutschen Defensive um Kapitän Jonathan Tah komplett abgemeldet. Und auf der Gegenseite spielte Richter die Gegner schwindelig. Nach nun zwei Siegen in zwei Spiel hat die deutsche Mannschaft nun beste Chancen auf den Halbfinaleinzug.