18. Juni 2019 / 23:25 Uhr

U21-EM kompakt: Trotz Elfer-Wucher - Frankreich mit Last-Minute-Sieg gegen England

U21-EM kompakt: Trotz Elfer-Wucher - Frankreich mit Last-Minute-Sieg gegen England

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Später Jubel: Frankreich siegte gegen England in der letzten Minute.
Später Jubel: Frankreich siegte gegen England in der letzten Minute. © imago images / Insidefoto
Anzeige

Frankreich hat sich bei der U21-EM im Duell der Titelkandidaten gegen England einen Last-Minute-Erfolg erkämpft. Die Franzosen bekamen gleich zwei Elfmeter zugesprochen - verschossen jedoch beide. Am Ende reichte es dennoch zum Sieg. Im zweiten Spiel der Gruppe C setzte sich Rumänien deutlich gegen Kroatien durch.

Anzeige
Anzeige

Im Duell der Mitfavoriten auf den Titel bei der U21-EM hat Frankreich in einer umkämpften Partie gegen England mit 2:1 gewonnen. Dabei brachten die Franzosen das Kunststück fertig, zwei Elfmeter zu verschießen. England hatte von Beginn an mehr von der Partie, konnte jedoch seine Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Auf der anderen Seite bekamen die Franzosen einen Handelfmeter zugesprochen - doch Englands Torhüter Dean Henderson hielt den Schuss von Moussa Dembelé. Daher ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

U21-EM: Auf diese Spieler müsst Ihr achten!

Serbiens Luka Jovic (von links), Italiens Federico Chiesa und Spaniens Fabian Ruiz sind die Stars bei der U21-EM. Zur Galerie
Serbiens Luka Jovic (von links), Italiens Federico Chiesa und Spaniens Fabian Ruiz sind die Stars bei der U21-EM. ©
Anzeige

Foden unwiderstehlich - Frankreich dreht Partie

Zu Beginn des zweiten Abschnitts tankte sich Phil Foden unwiderstehlich durch die französischer Abwehr hindurch und erzielte nach einem tollen Alleingang den Treffer zur verdienten Führung für die Briten (54.). Doch nur kurze Zeit später dann der Schock für die Engländer: Hamza Choudhury foulte Jonathan Bamba böse im eigenen im Strafraum und kassierte für seine Aktion nach dem Einsatz des Videoassistenten die rote Karte. Zudem musste der Franzose verletzt ausgewechselt werden.

Mehr zur U21-EM

Den fälligen Elfmeter setzte Houssem Aouar an den Pfosten. Im Anschluss warfen die Franzosen alles nach vorne und kamen durch Jonathan Ikoné zum Ausgleich (89.). In der letzten Minute der Nachspielzeit gelang den Franzosen sogar noch der umjubelte, aber am Ende sehr glückliche Siegtreffer durch ein Eigentor von Aaron Wan-Bissaka (94.).

Rumänien besiegt Kroatien deutlich

Im zweiten Spiel der Gruppe C feierte Rumänien bei der ersten EM-Teilnahme seit 1998 gleich einen Auftaktsieg. Das Team um Ianis Hagi, Sohn des früheren Weltklasse-Fußballers Georghe Hagi, setzte sich in Serravalle in San Marino mit 4:1 (2:1) gegen Kroatien durch. Bei den Kroaten sorgte die Verletzung von Offensivspieler Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg für einen Schockmoment. Er musste nach 14 Minuten verletzt vom Platz. Das einstige HSV-Talent Alen Halilovic enttäuschte im Team der Kroaten.

Bruun Larsen, Nelson und Co.: So viel Bundesliga steckt in der U21-EM

Jonjoe Kenny, Reiss Nelson und Jacob Bruun Larsen sind nur ausgewählte Namen unter den Bundesliga-Legionären, die an der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino teilnehmen. Hinzu kommen weitere Talente aus Deutschlands Fußball-Oberhaus. Zur Galerie
Jonjoe Kenny, Reiss Nelson und Jacob Bruun Larsen sind nur ausgewählte Namen unter den Bundesliga-Legionären, die an der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino teilnehmen. Hinzu kommen weitere Talente aus Deutschlands Fußball-Oberhaus. ©

Vlasic verkürzt - Rumänien antwortet stark

George Puscas brachte die Rumänen früh mit einem Handelfmeter in Führung (11. Minute), Hagi machte das 2:0 (14.). Nach dem Anschluss durch Nikola Vlasic (18.) erhöhten Tudor Baluta nach einem Fehlpass des Stuttgarters Borna Sosa (66.) und Adrian Petre (90.+3) erneut. Kroatien muss damit um das Weiterkommen bangen. Nur der Gruppensieger sowie der beste der drei Gruppenzweiten ziehen ins EM-Halbfinale ein.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt