01. Juli 2019 / 06:34 Uhr

U21-EM: Internationale Pressestimmen zum Titelgewinn der Spanier gegen Deutschland

U21-EM: Internationale Pressestimmen zum Titelgewinn der Spanier gegen Deutschland

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zum U21-EM-Sieg von der Spanier zusammengestellt.
Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zum U21-EM-Sieg von der Spanier zusammengestellt. © imago images / PA Images / Montage
Anzeige

Spanien hat bei der U21-Europameisterschaft durch einen 2:1-Sieg gegen Deutschland den Titel geholt. Die spanischen Zeitung feiern ihre Nachwuchskicker, doch auch die deutschen Gazetten finden lobende Worte für den Auftritt der Iberer.

Anzeige
Anzeige

Die U21-Nationalmannschaft von Spanien hat sich dank eines 2:1-Sieges gegen die deutsche Auswahl zum Europameister gekrönt. In den spanischen Zeitungen wird die Mannschaft von Trainer Luis de la Fuente nach der starken Leistung gegen das DFB-Team mit Lob bedacht. Die AS bezeichnet das talentierte Team als die "Die Zukunft der La Rojita". Die El Mundo schreibt, dass Spanien mit dem "Herzen Europameister" geworden ist.

U21-EM: Internationale Pressestimmen zum Titel-Gewinn von Spanien

Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zum U21-EM-Sieg von der Spanier zusammengestellt. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zum U21-EM-Sieg von der Spanier zusammengestellt. ©
Anzeige

Doch nicht nur die spanischen Zeitungen fanden lobende Worte für ihre Nachwuchskicker. Auch in den deutschen Medien wird die Spielweise der Iberer hervorgehoben. Die Sueddeutsche Zeitung bezeichnet die spanische Mannschaft gar als "Generation wie Kaviar". Und tatsächlich hatten die Spanier vor allem im ersten Durchgang klar die Nase gegenüber der deutschen Mannschaft vorn.

Mehr zum EM-Finale

Spanier nimmt Revanche für Final-Pleite 2017

Nach der frühen Führung durch Fabian (7. Minute) war Deutschland sichtlich geschockt und fand erst nach einigen Minuten in die Partie. In der zweiten Halbzeit drehte die deutsche Mannschaft dann richtig auf und war dem Ausgleichstreffer ganz nahe. Doch ein Patzer von DFB-Keeper Alexander Nübel verhalf den Spanier für den in dieser Phase überraschenden Treffer zum 2:0 durch Dani Olmo (69.). Der sehenswerte Anschlusstreffer von Nadiem Amiri (88.) für die DFB-Mannschaft kam zu spät. Am Ende triumphierte die spanische Auswahl und nahm damit Revanche für die Final-Niederlage gegen Deutschland vor zwei Jahren.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN