24. Januar 2018 / 12:40 Uhr

Ü42 des Osterrönfelder TSV ist Hallenkreismeister

Ü42 des Osterrönfelder TSV ist Hallenkreismeister

Dieter Behrens
OTSV 2018 KHM-Sieger
OTSV 2018 KHM-Sieger © Hans Blunck
Anzeige

Christian Heider vom OTSV wird Torschützenkönig

Anzeige

Im Kreisfußballverband RD-ECK sicherte sich der Osterrönfelder TSV bei der 28. Kreishallenmeisterschaft für Ü42-Mannschaften den Meistertitel. Die Kicker vom „Bahndamm“ verteidigten somit erfolgreich ihren letzten Titelgewinn vor der punktgleichen Vertretung vom TSV Lütjenwestedt, sowie dem TSV Waabs und der SG EMTV/Barkelsby. Nach einem erfolgreichen Auftakt in der Hinrunde sah noch alles nach einem sicheren Sieg der Waabser Vertretung aus, die in der Rückrunde dann aber sieglos blieb und in der Endplatzierung auf Rang drei zurückfiel. Mit sieben Torerfolgen wurde Christian Heider vom OTSV Torschützenkönig, vor seinem Teamkollegen Damir Gelic, der es auf fünf Treffer brachte. Keine Probleme mit den überwiegend fairen Begegnungen hatte das souverän leitende Schiedsrichtergespann Birgitta Bargmann und Frank Waschewski.

Die Abschlusstabelle: 1. Osterrönfelder TSV 13:8 Tore/10 Punkte, 2. TSV Lütjenwestedt 9:9/10, 3. TSV Waabs 9:9/8, 4. SG EMTV/Barkelsby 8:13/5.

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt