19. September 2016 / 14:42 Uhr

Überblick des Kreisliga-Spieltags

Überblick des Kreisliga-Spieltags

Hans-Dieter Dethlefs
Göttinger Tageblatt
Überblick des Kreisliga-Spieltags
Überblick des Kreisliga-Spieltags
Anzeige

SV Rotenberg siegt 2:0 beim SC HarzTor

Anzeige
Anzeige

Durch einen 2:0-Auswärtssieg beim SC HarzTor konnte der SV Rotenberg mit den spielfreien Tabellenführer SV Germania Breitenberg in der Fußball Kreisliga Nord gleichziehen. Die zweite Mannschaft von SG Bergdörfer kassiert eine 0:5-Niederlage bei SSV Neuhof. Den Heimvorteil nutzte der SV Eintracht Hahle zum 3:1-Erfolg gegen Tuspo Petershütte II. In der Staffel Süd gewann der FC Höherberg das Derby beim FC SeeBern klar mit 5:0. Der SC Eichsfeld trennte sich von Aufsteiger SV Puma Göttingen mit einem torlosen Unentschieden.

SC HarzTor - SV Rotenberg 0:2 (0:1). Das Verfolgerduell hat der SV Rotenberg verdient mit einem 2:0-Erfolg für sich entschieden. SV-Trainer Tobias Dietrich musste ersatzgeschwächt in den Harz fahren. Außerdem standen alle Stammtorhüter nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund musste Feldspieler Lukas Degener einspringen. Zwischenzeitlich hat sich der SV Rotenberg schwer getan. Doppeltorschütze Andre Diederich erlöste die Gäste aber kurz vor Spielende zum 2:0-Sieg. Tore: 0:1/0:2 A. Diederich (36.,89.).

SSV Neuhof - SG Bergdörfer II 5:0 (1:0). Die Zweite reiste stark ersatzgeschwächt in den Harz. Die Vorentscheidung fiel kurz nach dem Seitenwechsel innerhalb von zwei Minuten zum 0:2 und 0:3. Danach war die Partie praktisch gelaufen. Der Sieg für den SSV Neuhof geht nach Aussage von SG-Trainer Manfred Seck in Ordnung, fiel nur zu hoch aus. Er bescheinigte seiner Elf kämpferischen Einsatz. Tore: 1:0/2:0/3:0 Wetzel (4.,49.,51.), 4:0 Köhler (60.), 5:0 Wetzel (78.).

SV Eintracht Hahle - Tuspo Petershütte II 3:1 (0:1). Zufrieden war am Ende Eintracht-Coach Andre Metenyszyn mit seiner Mannschaft, die nach dem Seitenwechsel das Spiel erfolgreich drehten. Ein Sonderlob gab es von Metenyszyn für Keeper Niklas Wüstefeld und Spieler Simon Wüstefeld für ihre hervorragende Leistung. Tore: 0:1 Friedrich (38.), 1:1 S. Wüstefeld (50.), 2:1 Kopp (67.), 3:1 Knaup (89.).