02. Dezember 2018 / 16:40 Uhr

Uli Hoeneß: Nächste FC-Bayern-Attacke gegen Paul Breitner - "Nicht Opfer, sondern Täter"

Uli Hoeneß: Nächste FC-Bayern-Attacke gegen Paul Breitner - "Nicht Opfer, sondern Täter"

Robert Hiersemann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich erneut zur Ehrentribünen-Verbannung von Paul Breitner (r.) geäußert. 
Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich erneut zur Ehrentribünen-Verbannung von Paul Breitner (r.) geäußert.  © Imago-Montage
Anzeige

"Der wird ja jetzt zum Märtyrer gemacht": Präsident Uli Hoeneß hat sich auf einem Fanklub-Treffen erneut zur Ehrentribünen-Verbannung von Vereinslegende Paul Breitner geäußert.

Anzeige
Anzeige

Der Wirbel um den FC Bayern München und Uli Hoeneß geht weiter. Nach der großen Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitagabend in München, besuchte der Präsident des deutschen Rekordmeisters am Sonntag den Bayern-Fanklub Kersbach.

Dort äußerte er sich erneut zur Ehrentribünen-Verbannung von Vereinslegende Paul Breitner. Denn vor allem die Entscheidung, Breitner den Zugang zur Ehrentribüne zu entziehen, stieß zuletzt bei vielen Anhängern des Vereins auf großes Unverständnis. Vor allem auf der JHV erntete Hoeneß ordentlich Kritik.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Hoeneß: "Breitner ist nicht Opfer, sondern Täter"

Hoeneß stellte nun klar: „Einen Satz möchte ich zur Hauptversammlung noch sagen, zu Paul Breitner. Der wird ja jetzt zum Märtyrer gemacht. Paul Breitner ist nicht Opfer, sondern Täter. Paul Breitner hat in den letzten acht Jahren fast zwei Millionen Euro an Honorar bekommen für 15 bis 20 Vorträge bei Sponsoren. Er hat Anfang 2017 diesen Vertrag nach einer Auseinandersetzung mit Karl-Heinz Rummenigge, wo es auch um Presseauftritte ging, hingeschmissen.“

Mehr zum FC Bayern und Hoeneß

Hoeneß ging dann auch noch explizit auf die Verbannung von der Ehrentribüne ein: „Jetzt hat dieser unsägliche Auftritt bei Bayern 3 dazu geführt, dass Karl-Heinz Rummenigge, Jan-Christian Dreesen und ich uns in Athen darüber unterhalten haben. Wir haben ganz klar beschlossen, dass wir ihm nahelegen, nicht mehr in den Ehrengastbereich zu kommen. Denn er hat in einer unsäglichen Art und Weise den FC Bayern beschädigt. Wenn er ein Problem mit uns hat, soll er uns das selbst sagen. Und nicht den Weg über die Presse gehen. Deswegen waren wir so böse.

Nach Hoeneß-Aussage: Wie gut ist der Kader des FC Bayern wirklich?

Bayerns Präsident Uli Hoeneß behauptete auf der bizarren Wut-PK, im Kader des Rekordmeisters würden sich 16, 17 Weltklasse-Spieler tummeln. Der <b>SPORT</b>BUZZER macht den Faktencheck - hat Hoeneß recht? Zur Galerie
Bayerns Präsident Uli Hoeneß behauptete auf der bizarren Wut-PK, im Kader des Rekordmeisters würden sich "16, 17 Weltklasse-Spieler" tummeln. Der SPORTBUZZER macht den Faktencheck - hat Hoeneß recht? ©

Hoeneß: "Habe mit Breitner seit fünf Jahren keinen Kontakt"

Hoeneß weiter: „Dass nicht ich ihn angerufen habe, war auch keine Boshaftigkeit. Ich habe mit Paul Breitner seit über fünf Jahren keinerlei Kontakt. Ich habe mit Karl-Heinz Rummenigge und Jan Dreesen in Athen besprochen, ob ich ihn anrufen soll. Jan Dreesen hat gesagt: 'Nein, das übernehme ich. Denn ich bin wegen der Vertragsangelegenheiten in den letzten Jahren ständig mit Paul im Gespräch gewesen.' Das war kein Wegducken oder Wegdrücken, sondern eine Absprache zwischen den Parteien.“

Immer wieder heißt es, Hoeneß und Breitner seien gute alte Freunde. Dies ist allerdings nicht so. Hoeneß dazu: „Seit fünf Jahren habe ich mit Paul Breitner kein Wort gewechselt. Jetzt tut man gerade so, als wären wir die letzten Jahre die besten Kumpel gewesen.“

HIER klicken: Wie seht ihr die Rolle von Hoeneß

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt