18. November 2018 / 15:28 Uhr

Auf welchen Positionen sollte sich Hannover 96 im Winter verstärken?

Auf welchen Positionen sollte sich Hannover 96 im Winter verstärken?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Team von Hannover 96 könnte im Winter um den einen oder anderen Neuzugang verstärkt werden.
Das Team von Hannover 96 könnte im Winter um den einen oder anderen Neuzugang verstärkt werden. © Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 steht nach elf Spieltagen auf dem Relegationsplatz der Fußball-Bundesliga. Um einem möglichen Abstieg vorzubeugen, könnte Hannover 96 im Winter auf dem Transfermarkt aktiv werden. Doch auf welchen Positionen seht Ihr Handlungsbedarf bei den "Roten"?

Anzeige
Anzeige

Nach elf Spieltagen steht Hannover 96 auf dem Relegationsplatz 16 der Fußball-Bundesliga. Während in anderen Teilen der Fußballnation der Trainer wohl schon seinen Hut hätte nehmen müssen, bleibt man in Hannover trotz bedenklicher Ausbeute von gerade einmal neun Zählern relativ gelassen, was wohl auch daran liegt, dass 96 gerade einmal drei Punkte hinter dem VfL Wolfsburg liegt, der aktuell auf dem zwölften Rang steht.

Das ist die wertvollste Startelf von Hannover 96:

Da hatte aber einer gut lachen nach der Partie gegen den VfL Wolfsburg: Michael Essers (Mitte) starke Leistung honorieren die SPORTBUZZER-Leser mit der Bestnote. Zur Galerie
Da hatte aber einer gut lachen nach der Partie gegen den VfL Wolfsburg: Michael Essers (Mitte) starke Leistung honorieren die SPORTBUZZER-Leser mit der Bestnote. ©
Anzeige

Wo seht Ihr bei Hannover 96 Handlungsbedarf?

Hannover 96 hatte in dieser Saison aber auch schon diverse Male einfach Pech. Pech mit dem Videobeweis, Pech in der Nachspielzeit aber allem voran auch Verletzungspech. Ex-Kapitän Edgar Prib und Abwehr-Hoffnung Timo Hübers fehlen aufgrund von Kreuzbandrissen, Pirmin Schwegler hatte zuletzt Probleme mit dem Fuß, Niclas Füllkrug mit seinem Knie. Auch Ihlas Bebou, Linton Maina oder Noah Sarenren Bazee waren in dieser Saison schon aufgrund von Verletzungen zum Zuschauen verdammt, und Pechvogel Felipe muss wieder eine längere Zwangspause einlegen.

Gut möglich also, dass Hannover 96 im Winter auf dem Transfermarkt noch einmal zuschlägt und sich auf der einen oder anderen Position verstärkt, um den Kader qualitativ und quantitativ besser aufzustellen. Doch wo haben die "Roten" überhaupt Bedarf? Diese Frage richten wir einfach mal direkt an Euch: Auf welchen Positionen sollte sich Hannover 96 im Winter verstärken? Verratet uns Eure Meinung in unserer Umfrage.

Jetzt seid Ihr gefragt: Auf welchen Positionen sollte sich 96 im Winter verstärken?

Bilder: Sieben Jahrzehnte Fans von Hannover 96

Bilder aus sieben Jahrzehnten 96-Fans. Zur Galerie
Bilder aus sieben Jahrzehnten 96-Fans. ©
Mehr zu Hannover 96

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt