19. August 2020 / 17:51 Uhr

Umfrage: Wer geht aus der Bezirksliga 4 in die Aufstiegsrunde – und für wen wird es schwer?

Umfrage: Wer geht aus der Bezirksliga 4 in die Aufstiegsrunde – und für wen wird es schwer?

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Schaffen der TSV Kolenfeld um Spielertrainer Steffen Dreier (links) den Klassenerhalt? Und wo ordnen sich Lukas Lohmeyer und sein TuS Garbsen ein?
Schaffen der TSV Kolenfeld um Spielertrainer Steffen Dreier (links) den Klassenerhalt? Und wo ordnen sich Lukas Lohmeyer und sein TuS Garbsen ein? © Christian Hanke
Anzeige

Anfang September ist es wieder soweit: Der Fußball-Bezirk Hannover startet in die neue Saison. Spannend wird es auch in der Bezirksliga Staffel 4. Wer sind eure Favoriten und wer spielt wahrscheinlich gegen den Abstieg? Hier könnt ihr abstimmen.

Anzeige

In der Bezirksliga 4 treffen der Mellendorfer TV, MTV Engelbostel-Schulenburg, TSV Godshorn II, TSV Kolenfeld aufeinander. Auch der TSV Luthe, TSV Mühlenfeld, TuS Garbsen und der TuS Mecklenheide werden mit von der Partie sein. Am ersten September-Wochenende treten die Teams zum ersten Mal gegeneinander an. Ab dann wird sich auch zeigen, ob der TSV Kolenfeld, der nach der abgebrochenen Saison zu den "Lucky Losern" gehörte, wieder in sicheren Tabellenregionen spielen kann.

Anzeige

Wer ist aus dieser Staffel euer Favoriten für den Aufstieg? Welche Mannschaft tippt ihr am Ende der Spielzeit auf den Abstiegsplätzen? Hier könnt ihr abstimmen.

Mehr zum Bezirk Hannover

Der Modus

Durch den Rückzug des SV Lachem-Haverbeck werden 79 Bezirksligisten zwischen dem 5. September und 29. November zunächst auf zehn Staffeln aufgeteilt. Gespielt werden sowohl ein Hin- als auch ein Rückspiel. Zwischen dem 14. März und dem 6. Juni spielen die beiden Erstplatzierten der jeweiligen Staffeln in zwei Meisterrunden vier Aufsteiger aus, in den sechs Abstiegsrunden á zehn Mannschaften werden jeweils vier Absteiger gesucht.