20. Februar 2021 / 15:47 Uhr

"Unglaublicher Mensch": Frankfurt-Trainer Hütter plädiert für Vertragsverlängerung mit Hasebe

"Unglaublicher Mensch": Frankfurt-Trainer Hütter plädiert für Vertragsverlängerung mit Hasebe

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Frankfurt-Trainer Adi Hütter würde gern mit Oldie Makoto Hasebe verlängern.
Frankfurt-Trainer Adi Hütter würde gern mit Oldie Makoto Hasebe verlängern. © IMAGO/Nordphoto/dpa/Montage
Anzeige

Eintracht Frankfurt könnte mit dem zweitältesten Bundesliga-Spieler schon bald verlängern. Trainer Adi Hütter sprach sich vor dem Anpfiff für eine Vertragsverlängerung mit Makoto Hasebe aus.

Anzeige

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat sich für eine Vertragsverlängerung mit dem schon 37 Jahre alten Makoto Hasebe ausgesprochen. Der Japaner sei nicht nur auf dem Platz ein Vorbild, sagte der Coach des Bundesligisten am Samstag beim TV-Sender Sky. "Wer mit 37 noch drei Spiele in der Woche auf der sechs spielt, kann auch noch eine Saison dranhängen", erklärte der Trainer. Hasebe, der mit dem VfL Wolfsburg 2009 deutscher Meister wurde, spielt seit 2014 für Frankfurt.

Anzeige

Hasebe selbst würde gerne über die Saison hinaus für Frankfurt auflaufen. "Ich bin da sehr ruhig. Ja, ich würde gerne bei dieser Eintracht weiterspielen. Aber ich möchte auch keinen Druck machen. Wir werden in den nächsten Wochen darüber sprechen", sagte der 37-Jährige in einem Interview mit der Sport Bild. Frankfurt habe sich sportlich und wirtschaftlich stark entwickelt. "Fußballerisch ist das jetzt die beste Mannschaft, in der ich je gespielt habe."

Mehr vom SPORTBUZZER

Hasebe ist mit seinen 37 Jahren aktuell der zweitälteste Bundesliga-Spieler hinter Schalke-Neuzugang Klaas-Jan Huntelaar, der noch fünf Monate älter ist als der Japaner. Hütter würde sich über eine Hasebe-Verlängerung freuen: "Es schaut gut aus, dass Makoto noch einmal erhalten bleibt und noch ein Jahr verlängert, ein unglaublicher Spieler, ein unglaublicher Mensch", sagte der Coach. "Man kann dem Jungen noch mal einen Vertrag geben, weil er auf dem Platz und neben dem Platz ein guter Typ ist."