17. April 2022 / 06:01 Uhr

Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Onlinestream sehen

Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt live im TV und Onlinestream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Union Berlin empfängt Eintracht Frankfurt am 30. Bundesliga-Spieltag.
Union Berlin empfängt Eintracht Frankfurt am 30. Bundesliga-Spieltag. © IMAGO/Jan Huebner/Revierfoto (Montage)
Anzeige

Live im TV und Onlinestream: Union Berlin trifft am 30. Spieltag der Bundesliga auf Eintracht Frankfurt. Sowohl Union als auch die Eintracht brauchen dringend Punkte im Rennen um die internationalen Plätze.

Eintracht Frankfurts Cheftrainer Oliver Glasner hat am Tag nach der 3:2-Sensation beim FC Barcelona den Fokus schnell auf das Bundesliga-Gastspiel am Sonntag (17.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) bei Union Berlin gelegt. "Das war ein extremer Ausschlag nach oben. Wenn man so ein Glücksgefühl hat, dauert es den einen oder anderen Tag, wieder geerdet zu sein", sagte der Österreicher am Freitag im Interview mit Eintracht-TV. Es sei nun die Aufgabe, nach dem Halbfinaleinzug in der Europa League am Donnerstag "in Berlin mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu stehen: Wir werden das von den Jungs einfordern".

Anzeige

Union Berlins Trainer Urs Fischer will sich von der Euphorie bei Eintracht Frankfurt indes nicht beeinflussen lassen. "Das ist für mich nicht relevant, weil ich es nicht weiß", sagte der Schweizer am Freitag auf die Frage, ob er mit einer entsprechend aufgeladenen Gästemannschaft im Stadion An der Alten Försterei rechne. In der Tabelle können die Berliner mit einem weiteren Sieg ihre neuen Ambitionen auf einen Europapokalplatz unterstreichen. Mit 44 Punkten liegen sie als Siebter fünf Zähler vor den Frankfurtern. "Die Mannschaft kennt ein bisschen die Situation", sagte Fischer und verglich die Konstellation mit der Partie gegen den 1. FC Köln, die die Unioner daheim mit 1:0 gewonnen hatten.

Wie sehe ich das Spiel Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt live im TV?

Der Streamingdienst DAZN zeigt die Bundesliga-Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Frankfurt am Sonntag live und exklusiv. Die Moderation der Vorberichterstattung ab 17 Uhr übernimmt Jan Lüdeke, während Jan Platte zusammen mit Expertin Julia Simic das Einzelspiel kommentiert. Field-Reporterin vor Ort ist Miriam Sinno. Angepfiffen wird um 17.30 Uhr.

Anzeige

Wird Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt live im Free-TV übertragen?

Nein! DAZN besitzt die Exklusivrechte für die Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Frankfurt.

Kann ich Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt im Livestream verfolgen?

Wenn ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Frankfurt geben. Habt ihr kein DAZN-Abo, könnt ihr das Spiel nicht live verfolgen – Neukunden erhalten keinen Freimonat mehr. Die Monatsmitgliedschaft kostet für Neukunden 29,99 Euro, für die Jahresmitgliedschaft zahlen Interessierte ohne Abo einmalig 274,99 Euro.

Gibt es einen kostenlosen Livestream für das Spiel Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Union gegen Frankfurt bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 17.30 Uhr.