04. Juli 2019 / 12:08 Uhr

Union-Keeper Lennart Moser wechselt zu Energie Cottbus

Union-Keeper Lennart Moser wechselt zu Energie Cottbus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Union-Torwart Moser wird für ein Jahr an Energie Cottbus ausgeliehen
Union-Torwart Moser wird für ein Jahr an Energie Cottbus ausgeliehen © dpa
Anzeige

Regionalliga Nordost: FC Energie Cottbus verpflichtet Torhüter Lennart Moser vom 1. FC Union Berlin auf Leihbasis.

Anzeige
Anzeige

Der FC Energie Cottbus bastelt fleißig am Kader für die kommende Regionalliga-Saison 2019/20 und leiht Lennart Moser für ein Jahr von Union Berlin aus. Der 19-jährige Torhüter hatte zuvor bereits mehrere Tage mit den Lausitzern trainiert und in den Testspielen gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue sowie beim SV Großräschen im FCE-Tor gestanden.

Nach der schweren Verletzung von Tim Stawecki und dem Abgang von Kevin Rauhut, wird mit Moser ein hochtalentierter und ambitionierter Keeper vom Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin ausgeliehen, so Cheftrainer Claus-Dieter Wollitz zum Neuzugang.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2019/20.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

Seine fußballerische Ausbildung genoss der 1,96 Meter große Törhüter in der Nachwuchsabteilung der Eisernen. Für den Hauptstadt-Club stand Moser in 45 Spielen der U19- und U17- Bundesligen zwischen den Pfosten. Moser war in der vergangenen Spielzeit fester Bestandteil des Profikaders und ist bei den Köpenickern mit einen langfristigen Vertrag ausgestattet.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN