11. Februar 2022 / 16:08 Uhr

Union Berlin ohne vier Coronavirus-Ausfälle gegen Borussia Dortmund

Union Berlin ohne vier Coronavirus-Ausfälle gegen Borussia Dortmund

David Joram
Märkische Allgemeine Zeitung
Torschütze zum 1:0: Andreas Voglsammer bringt den 1. FC Union gegen Maccabi Haifa in Führung. 
Fehlt gegen den BVB: Unions Stürmer Andreas Voglsammer wurde positiv auf Corona getestet. © AP Photo/Michael Sohn
Anzeige

Der Berliner Fußball-Bundesligist muss im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund auf vier Spieler verzichten, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Union-Trainer Urs Fischer nimmt es gelassen zur Kenntnis.

Vor dem Spitzenspiel in der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund muss der 1. FC Union Berlin am Sonntag (15.30 Uhr/live bei DAZN) auf mindestens fünf Spieler verzichten. Neben dem gelbgesperrten Rani Khedira fallen auch Niko Gießelmann, Andreas Voglsammer, Dominique Heintz und Ersatztorwart Jakob Busk aus, alle wurden im Laufe dieser Woche positiv auf das Coronavirus getestet.

Anzeige

Mittelfeldantreiber Grischa Prömel, der coronabedingt die jüngste 0:2-Niederlage beim FC Augsburg verpasst hatte, steht Fischer derweil ebenso wieder zur Verfügung wie Abwehrspieler Julian Ryerson. "Es gehört dazu im Moment", sagte Fischer über die vier Corona-Fälle im Kader, andere Mannschaften habe es auch schon erwischt, nun sei eben Union stärker betroffen.

Mehr zu Union Berlin

Da Fischer durchaus über gute Alternativen für Heintz, Gießelmann und Voglsammer verfügt, wollte er das Thema bei der Pressekonferenz am Freitagmittag nicht allzu hoch hängen. In der Defensive könnten Paul Jaeckel und Ryerson einspringen, offensiv möglicherweise Neuzugang Sven Michel. Egal, wer spielen wird, "am Schluss brauchst du das perfekte Spiel", sagte Fischer über die Aufgabe BVB. Dass seine Elf beide bisherigen Bundesliga-Heimspiele gegen die Dortmunder gewann, habe man "ein bisschen im Hinterkopf".

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.