10. Juli 2019 / 13:14 Uhr

Union Berlin startet am Sonntag in die Premieren-Saison 

Union Berlin startet am Sonntag in die Premieren-Saison 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
<b>1. FC Union Berlin:</b> Ausgerechnet die Eisernen... Obwohl der 1. FC Union vorab medienwirksam darum gebeten hatte, nicht gegen RB Leipzig in die erste Bundesliga-Saison starten zu müssen, kommt es genau so. Am 17. oder 18. August steht das RB-Gastspiel bei den Köpenickern an. Zwischen dem 17. und 20. Januar steigt das Rückspiel.
Der 1. FC Union Berlin wird den ersten Spieltag abschließen. © 2019 Getty Images
Anzeige

Bundesliga: Hertha BSC wird an einem Sonntag das erste Heimspiel der Saison bestreiten.

Anzeige
Anzeige

Der 1. FC Union Berlin wird mit seinem Premierenspiel in der Fußball-Bundesliga den ersten Spieltag abschließen. Am 18. August um 18 Uhr tritt RB Leipzig im Stadion An der Alten Försterei an. Das ergibt sich aus den zeitgenauen Spielplänen der 1. und 2. Bundesliga für die ersten sechs Spieltage, die die Deutsche Fußball Liag am Mittwoch veröffentlicht hat.

In Bildern: Der große Vergleich von Hertha BSC und Union Berlin

Der große Vergleich der beiden Hauptstadtclubs. Zur Galerie
Der große Vergleich der beiden Hauptstadtclubs. ©
Anzeige

Am Samstag darauf tritt der Aufsteiger aus Köpenick beim FC Augsburg an (15.30 Uhr), ehe eine Woche (31. August) später Borussia Dortmund um 18.30 Uhr zu Gast in der Försterei ist. Nach der Länderspielpause empfängt Union am 14. September Werder Bremen um 15.30 Uhr. Zudem müssen die Eisernen am 21. September um 15.30 Uhr bei Bayer Leverkusen antreten und bestreiten am 27. September um 20.30 Uhr ihr erstes Freitagsspiel in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt.

Hertha BSC eröffnet bereits an einem Freitag die Saison. Die Charlottenburger treten am 16. August beim deutschen Meister FC Bayern München an (20.30 Uhr). Das erste Heimspiel der Mannschaft um den neuen Trainer Ante Covic findet ebenfalls am Sonntag statt. Um 18 Uhr ist der VfL Wolfsburg zu Gast.

Aktuelles vom Berliner Fußball

Danach stehen zwei Auswärtsspiele beim FC Schalke 04 (31. August, 15.30 Uhr) und dem FSV Mainz 05 (14. September, 15.30 Uhr) an. Weitere Gegner sind am 21. September um 15.30 im heimischen Olympiastadion Aufsteiger SC Paderborn 07. Am Sonntag, den 29. September muss Hertha beim nächsten Aufsteiger 1. FC Köln antreten (18.00 Uhr).

Die nächsten Ansetzungen erfolgen dann nach der Auslosung der Gruppenphase der Champions League und der Europa League Anfang September.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN