17. Januar 2022 / 18:05 Uhr

Union-Stürmer Voglsammer: Pokal-Derby gegen Hertha „enorm schwierig“

Union-Stürmer Voglsammer: Pokal-Derby gegen Hertha „enorm schwierig“

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Motiviert gegen den Ex-Verein: Unions Stürmer Andreas Voglsammer (r.) hofft gegen Bielefeld auf einen Platz in der Startelf.
Will mit den Eisernen in die nächste Runde: Andreas Voglsammer (r.). © imago images/Revierfoto
Anzeige

Am Mittwochabend treffen die Hauptstadt-Bundesligisten im Achtelfinale des deutschen Cups aufeinander - das Liga-Duell im November hatten die Köpenicker mit 2:0 gewonnen.

Für Union-Stürmer Andreas Voglsammer spielen vor dem Derby gegen Hertha BSC die zuletzt guten Resultate keine Rolle. „Das ist ein Pokalspiel, da sind die Karten ganz anders gemischt, das wird enorm schwierig“, sagte der 30-Jährige in einem Mediengespräch am Montag. Die Eisernen hatten im November das letzte Berliner Fußball-Stadtduell 2:0 gewonnen.

Anzeige

In der Bundesliga hat Union den Lokalrivalen mit derzeit neun Punkten Vorsprung deutlich distanziert. „Natürlich hat das ihnen nicht geschmeckt, die werden alles geben, dass sie weiterkommen. Wie sehr es darum geht, Revanche zu nehmen, weiß ich nicht. Was die wollen ist mir egal, eigentlich“, sagte Voglsammer vor dem Achtelfinale im Olympiastadion am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky). Der Angreifer hatte am Samstag beim 2:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim sein zweites Liga-Tor für Union erzielt.

Die besten Bilder vom Stadtderby zwischen Union Berlin und Hertha BSC.

Der 1. FC Union Berlin gewinnt das Derby gegen Hertha BSC mit 2:0 und krönt sich zum inoffiziellen Berliner Stadtmeister. Zur Galerie
Der 1. FC Union Berlin gewinnt das Derby gegen Hertha BSC mit 2:0 und krönt sich zum inoffiziellen Berliner Stadtmeister. © imago images

Für Voglsammer geht es auch darum, den Derby-Gedanken nicht zu sehr in den Mittelpunkt zu stellen. „Am wichtigsten ist, dass wir auf uns schauen und uns nicht all zu viel damit beschäftigen, gegen wen wir spielen“, sagte er. „Es geht ums Weiterkommen und das würde es auch gegen jeden anderen Gegner gehen“, betonte Voglsammer.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.