15. Juni 2021 / 14:46 Uhr

Bericht: HSV-Verteidiger Rick van Drongelen vor Wechsel zu Union Berlin

Bericht: HSV-Verteidiger Rick van Drongelen vor Wechsel zu Union Berlin

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Hamburgs Rick van Drongelen (links) steht dem HSV im Moment nicht zur Verfügung.
Könnte in der kommenden Spielzeit für Union Berlin auflaufen: Rick van Drongelen (l.). © dpa
Anzeige

Medienberichten zu Folge soll HSV-Innenverteidiger Rick van Drongelen vor einem Wechsel zu Union Berlin stehen. Er soll mittlerweile zum Medizincheck in der Hauptstadt angekommen sein.

Anzeige

Wie der kicker berichtet, steht der 1. FC Union Berlin vor der Verpflichtung von Rick van Drongelen. Der Innenverteidiger des Hamburger SV soll die Lücke schließen, die Nico Schlotterbeck nach dem Ende des Leihgeschäfts mit dem SC Freiburg hinterlassen hat. Auch die Bild teilte mit, dass sich van Drongelen mittlerweile zum Medizincheck in Köpenick befindet. Der Niederländer hat laut transfermarkt.de einen Marktwert von vier Millionen Euro.

Anzeige

Van Drongelen durchlief die Jugendakademie von Sparta Rotterdam und wechselte 2017 in die Hansestadt. In der Abstiegssaison der Rothosen lief der 1,85 Meter große Defensiv-Akteur 18-mal auf, in der zweiten Liga gehörte van Drongelen zum Stammpersonal des HSV. In der vergangenen Spielzeit kam der Niederländer auf lediglich vier Einsätze, da ihn ein Kreuzbandriss, sowie ein Außenbandanriss im Sprunggelenk länger außer Gefecht setzte.

1. FC Union Berlin: Zu- und Abgänge der Saison 2021/22.

<b>Alle Zu- und Abgänge von Union Berlin für die Saison 2020/21:</b> Zur Galerie
Alle Zu- und Abgänge von Union Berlin für die Saison 2020/21: ©

Der Vertrag von van Drongelen läuft noch bis zum 30. Juni 2022, demnach kommen die Unioner nicht um eine Ablösezahlung herum. Der Innenverteidiger wäre der neunte externe Sommerneuzugang der Köpenicker.