20. November 2021 / 21:54 Uhr

Union und Hertha in der Einzelkritik: Die Noten zum Berliner Stadtderby

Union und Hertha in der Einzelkritik: Die Noten zum Berliner Stadtderby

David Joram und Ronald Tenbusch
Märkische Allgemeine Zeitung
Marton Dardai musste mit seiner Hertha den Unionern beim Jubeln zuschauen.
Marton Dardai musste mit seiner Hertha den Unionern beim Jubeln zuschauen. © imago images - SPORTBUZZER-Grafik
Anzeige

Union Berlin feiert einen verdienten 2:0-Derbysieg gegen Hertha BSC und gewinnt die Stadtmeisterschaft. Die Sportredakteure David Joram und Ronald Tenbusch haben sich die beiden Teams im Detail angesehen und benotet.

„Stadtmeister, Stadtmeister“, sangen die Union-Fans nach dem Abpfiff. Sie hatten allen Grund zur Freude. Durch das 2:0 (2:0) am Samstagabend im Derby gegen Hertha BSC kletterten die Eisernen in der Tabelle der Bundesliga auf Europapokalplatz fünf. Während sich die Unioner genüsslich zur Ehrenrunde aufmachten, schlichen die Profis von Hertha BSC von den eigenen Fans beschimpft in die Kabine.

Taiwo Awoniyi gelang in der achten Minute die Führung, Kapitän Christopher Trimmel (30.) erhöhte noch vor der Pause für die Mannschaft von Trainer Urs Fischer. Während bei Union auch ein Abwehrspieler traf, mühte sich die Hertha zum ersten Schuss Richtung Tor in der 37. Minute durch Angreifer Peter Pekarik. Der jubelte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit dann sogar mit den Herthanern über sein vermeintliches 1:2, der Videobeweis belegte aber: Kein Tor, Abseits durch Piatek. Die Sportredakteure David Joram und Ronald Tenbusch haben die Spieler beider Teams benotet.

Union Berlin in Noten: Die Einzelkritik zum 2:0-Erfolg gegen Hertha BSC

Die Spieler von Union Berlin in der Einzelkritik. Zur Galerie
Die Spieler von Union Berlin in der Einzelkritik. ©

Die Gastgeber blieben auch in der zweiten Halbzeit das gefährlichere Team, Hertha war zumindest das Bemühen nicht abzusprechen. Aufbauen lässt sich darauf vor dem Heimspiel am kommenden Samstag gegen den nur einen Punkt schlechteren FC Augsburg allerdings kaum.

Anzeige

Hertha BSC in Noten: Die Einzelkritik zur 0:2-Niederlage gegen Union Berlin

Die Spieler von Hertha BSC in der Einzelkritik. Zur Galerie
Die Spieler von Hertha BSC in der Einzelkritik. ©

Für Union geht es sogar schon am Donnerstag weiter, dann treffen die Derbysieger in der Conference League auf Maccabi Haifa.