11. Januar 2022 / 13:34 Uhr

Bericht: Union-Verteidiger Marvin Friedrich wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Bericht: Union-Verteidiger Marvin Friedrich wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marvin Friedrich wechselt wohl von Union Berlin nach Gladbach.
Marvin Friedrich wechselt wohl von Union Berlin nach Gladbach. © IMAGO/Kessler-Sportfotografie (Montage)
Anzeige

Marvin Friedrich und Union Berlin gehen offenbar mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Wie die "Sport Bild" und "Bild" übereinstimmend vermelden, schließt sich der Verteidiger dem Bundesliga-Kontrahenten Borussia Mönchengladbach an.

Borussia Mönchengladbach gewinnt wohl den Transfer-Poker um Marvin Friedrich. Der begehrte Verteidiger von Union Berlin wechselt laut Sport Bild und Bild noch in diesem Winter aus der Hauptstadt nach Gladbach. Den Berichten zufolge habe der 26-Jährige am Dienstag im Training der Köpenicker gefehlt. Der Verteidiger sei schon bei seinem neuen Arbeitgeber und habe den Medizincheck absolviert. In Kürze werde eine Bestätigung der beiden Klubs erwartet.

Anzeige

In Gladbach soll Friedrich spätestens im Sommer die Nachfolge von Matthias Ginter antreten. Der deutsche Nationalspieler hatte vor wenigen Wochen erklärt, dass er seinen Vertrag bei den Fohlen nicht verlängern werde. Friedrich wäre nach der aktuellen Spielzeit ablösefrei gewesen - sein Vertrag bei Union war bis Ende Juni 2022 datiert. Den Berichten zufolge mussten die Gladbacher um Manager Max Eberl handeln, da es auch Interesse von der TSG Hoffenheim gegeben haben soll. Friedrich wurde zudem in den vergangenen Monaten mit Hertha BSC und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

Friedrich war Ende Januar 2018 vom FC Augsburg zum damaligen Zweitligisten Union gewechselt. Im Sommer 2019 zog der FCA jedoch eine Rückkaufoption. Weil Friedrich allerdings einen Verbleib bei den Köpenickern bevorzugte, einigten sich beide Klubs auf einen endgültigen Transfer nach Berlin. Ausgebildet wurde der Abwehrspieler unter anderem im Nachwuchs des FC Schalke 04. Bei den Profis der Königsblauen konnte er sich jedoch nicht durchsetzen.