23. November 2021 / 14:38 Uhr

Unterbrechung: Im Muldental/Leipziger Land rollt 2021 kein Ball mehr

Unterbrechung: Im Muldental/Leipziger Land rollt 2021 kein Ball mehr

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Symbolbild
Die Schuhe der Fußballerinnen und Fußballer müssen für Spiele vorerst offen bleiben. © Christian Modla
Anzeige

Der Fußball im Muldental/Leipziger Land steht erneut still: Bis zum Jahreswechsel wird kein Spiel mehr stattfinden - weder draußen, noch in der Halle.

Muldental. Das war abzusehen: Das Präsidium des Fußballverbandes Muldental/Leipziger Land hat am Dienstag mitgeteilt, dass mit sofortiger Wirkung der gesamte Pflichtspielbetrieb im Männer-, Frauen- und Nachwuchsbereich bis zum 31. Dezember unterbrochen wird.

Ebenso wurde auf Grund der Corona-Situation in Sachsen beschlossen, die Hallenkreismeisterschaften in diesem Jahr in allen Spielklassen abzusagen. Es bleibe die Hoffnung, dass spätestens mit Beginn des Jahres 2022 wieder Fußball gespielt werden kann, so der Kreisverband.