11. Juli 2019 / 09:00 Uhr

Bericht: US Sassuolo führt Gespräche mit BVB-Verteidiger Ömer Toprak

Bericht: US Sassuolo führt Gespräche mit BVB-Verteidiger Ömer Toprak

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BVB-Profi Ömer Toprak könnte den Verein verlassen.
BVB-Profi Ömer Toprak könnte den Verein verlassen. © dpa
Anzeige

Nach der fast perfekten Leihe von Jeremy Toljan zu US Sassuolo könnte jetzt auch Ömer Toprak mit dem gleichen Ziel den BVB in Richtung Italien verlassen. Der 29-Jährige soll bereits Gespräche mit dem Serie-A-Klub führen.

Anzeige
Anzeige

Folgt Ömer Toprak seinem BVB-Teamkollegen Jeremy Toljan zum italienischen Verein US Sassuolo? Wie der italienische Transfer-Experte Gianluca Di Marzio von Sky Italia schreibt, soll sich der Serie-A-Klub intensiv mit dem 29-jährigen Verteidiger beschäftigen. Di Marzio schreibt weiter, dass sich Sassuolo sogar schon in Gesprächen mit dem Ex-Leverkusener befindet.

Mehr zum BVB

Der Transfer von Mats Hummels erhöht den ohnehin harten Konkurrenzkampf um die Stammplätze in der BVB-Abwehr. Neben Hummels und Ömer Toprak stehen mit Manuel Akanji, Abdou Diallo, Dan-Axel-Zagadou, Julian Weigl und Leonardo Balerdi weitere fünf Profis zu Verfügung, die in der Innenverteidigung eingesetzt werden könnten. "Natürlich haben wir dort den einen oder anderen Spieler nominell zuviel", bekannte BVB-Manager Michael Zorc, "das werden wir im Einzelfall besprechen und klären."

Bei Toprak ist ein Abgang sehr wahrscheinlich. In der vergangenen Saison setzte BVB-Trainer Lucien Favre kaum auf den 29-Jährigen - der Verteidiger kam auf nur neun Bundesliga-Einsätze.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt