18. Oktober 2020 / 08:59 Uhr

Mit Neuzugang Simon Falette: So würdet ihr Hannover 96 beim SC Paderborn aufstellen 

Mit Neuzugang Simon Falette: So würdet ihr Hannover 96 beim SC Paderborn aufstellen 

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Ist für euch direkt ein Startelfkandidat gegen Paderborn: 96-Neuzugang Simon Falette.
Ist für euch direkt ein Startelfkandidat gegen Paderborn: 96-Neuzugang Simon Falette. © Florian Petrow
Anzeige

Für Hannover 96 geht es nach dem Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig in der zweiten Bundesliga mit einem Auswärtsspiel beim SC Paderborn weiter (Sonntag, 13.30 Uhr). Wir wollten vorab von euch wissen, wie ihr das Team von Kenan Kocak beim SCP aufstellen würdet. Hier ist das Ergebnis. 

Anzeige

Mit einem Sieg beim SC Paderborn (Sonntag, 13.30 Uhr) könnte Hannover 96 vorübergehend sogar die Tabellenführung in der zweiten Liga übernehmen - vorausgesetzt Holstein Kiel patzt zeitgleich gegen Würzburg. Das Selbstvertrauen nach dem überzeugenden Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig (4:1) vor zwei Wochen ist bei 96 jedenfalls riesengroß.

So verwundert es kaum, dass ihr euch für eine ähnliche Startelf wie gegen den ungeliebten Nachbarn aus Braunschweig aussprecht. Aber: Geht es nach euch, soll Neuzugang Simon Falette direkt zu seinem Startelfdebüt für 96 kommen - der bisherige Stamm-Innenverteidiger Marcel Franke müsste weichen. Ein Einsatz von Marvin Ducksch war bis zum Zeitpunkt der Auswertung noch fraglich, der Stürmer plagt sich mit Wadenproblemen herum. Dass ihr den letztjährigen 96-Top-Torjäger dennoch in der Startelf sehen wollt, zeigt seinen hohen Stellenwert.

User-Aufstellung: So würdet ihr Hannover 96 beim SC Paderborn aufstellen

Michael Esser (94,1 Prozent). Zur Galerie
Michael Esser (94,1 Prozent). ©

Wenn ihr mehr über das Spiel zwischen dem SC Paderborn und Hannover 96 wissen wollt, gibt es hier die letzten Infos zur Partie.