23. Dezember 2018 / 17:25 Uhr

User-Noten: Wie bewertet ihr die Leistung der "Wölfe" gegen den FC Augsburg? 

User-Noten: Wie bewertet ihr die Leistung der "Wölfe" gegen den FC Augsburg? 

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Wolfsburgs Rechtsverteidiger William traf zum 2:0. Wie habt ihr seine Leistung sonst gesehen?
Wolfsburgs Rechtsverteidiger William traf zum 2:0. Wie habt ihr seine Leistung sonst gesehen? © 2018 Getty Images
Anzeige

Mit einem Last-Minute-Sieg verabschiedet sich der VfL Wolfsburg in die Winterpause. 28 Punkte haben die "Wölfe damit unterm Tannenbaum. Gegen den FC Augsburg führte der VfL 2:0 zur Pause, kassierte dann aber noch das 2:2. Doch am Ende war Yannick Gerhardt zur Stelle. Wie habt Ihr die Leistung der Spieler gesehen?

Anzeige
Anzeige

In der ersten Halbzeit brauchten beide Teams etwas Zeit, um sich zu akklimatisieren. Mit zunehmender Spieldauer war es dann der VfL Wolfsburg, der das Spiel an sich riss. Wout Weghorst setzte zuerst einen Kopfball nach Flanke von Yannick Gerhardt knapp daneben, eher er sich ein Herz fasste und aus der Distanz den Pfosten traf. Auch Admir Mehmedis Schuss streifte knapp am Kasten von Andreas Luthe vorbei.

Mehr zum Spiel #FCAWOB

Augsburg kommt wacher aus der Kabine

Die Bemühungen belohnte dann Kapitän Josuha Guilavogui (33. Minute), der zum zweiten Mal in Folge traf. William sorgte mit seiner Torpremiere (41.) für die 2:0-Halbzeitführung. Nach der Pause war der Gastgeber FC Augsburg hellwach und verkürzte schon in der 49. Minute durch Rani Khedira, der nach feiner Finnbogason-Vorarbeit per Hacke den Ball über die Linie stocherte. Nicht mal zehn Minuten später findet die Flanke von Jonathan Schmid den Kopf des Venezuelaners Sergio Cordova - 2:2! Aber dann kam die 89. Minute. Ein langer Abschlag von Koen Casteels fand Renato Steffen, der den eingelaufenen Yannick Gerhardt sah. Der 24-Jährige vollendet mit links und sorgt für festliche Stimmung bei den Niedersachsen!

Wie habt Ihr die Leistung des Labbadia-Ensembles gesehen? Stimmt ab!

Mehr anzeigen

Bilder zum Auswärtsspiel der "Wölfe" gegen den FC Augsburg

Euphorie pur! Yannick Gerhardt beschert den Wolfsburgern eine Minute vor Schluss die Führung.  Zur Galerie
Euphorie pur! Yannick Gerhardt beschert den Wolfsburgern eine Minute vor Schluss die Führung.  ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt