21. April 2021 / 20:26 Uhr

User-Noten: Wie habt ihr die Leistung der 96-Profis gegen Regensburg gesehen?

User-Noten: Wie habt ihr die Leistung der 96-Profis gegen Regensburg gesehen?

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Wie bewertet ihr die Leistung von Hannover 96 gegen den SSV Jahn Regensburg?
Wie bewertet ihr die Leistung von Hannover 96 gegen den SSV Jahn Regensburg? © dpa
Anzeige

Nach acht sieglosen Spielen in Folge hat Hannover 96 gegen den SSV Jahn Regensburg wieder ein Erfolgserlebnis feiern dürfen. Grundlage für den 3:1-Heimsieg war der Blitzstart der Roten. Doch wie haben sich die einzelnen 96-Spieler eurer Meinung nach präsentiert? Hier könnt ihr sie bewerten!

Anzeige

Das Warten auf ein Erfolgserlebnis hat ein Ende: Nach acht sieglosen Spielen in Serie konnte Hannover 96 wieder einen Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga einfahren. Gegen den SSV Jahn Regensburg legten die Roten die Weichen zum 3:1-Heimsieg bereits früh in der Partie.

Anzeige

Den Anfang machte Hannovers Spielmacher Genki Haraguchi bereits nach 33 Sekunden. Der Japaner traf nach Ablage von Marvin Ducksch sehenswert aus 17 Metern. Nach 14 Spielminuten hieß es dann bereits 2:0 für 96. Wieder legte Ducksch auf, dieses Mal für Sturmkollege Hendrik Weydandt, der nach langer Leidenszeit endlich wieder einen Treffer erzielen konnte. Regensburg kämpfte sich im zweiten Durchgang jedoch zurück in die Partie. Nach einem umstrittenen Handspiel im Mittelfeld von Andreas Albers traf eben dieser im direkt folgenden Angriff (57.) zum Anschluss. Den Endstand besorgten dann die Protagonisten des 1:0 - dieses Mal aber umgekehrt. Haraguchi nach starkem Solo mit einem ganz feinen Zuckerpässchen auf Ducksch, der den Torwart umkurvte und zum 3:1-Endstand einschob (82.).

Vielen Dank für die Teilnahme! Die Auswertung findet ihr am Freitag beim SPORTBUZZER.