15. Juni 2019 / 19:49 Uhr

Uwe Döring zum SHFV-Präsidenten gewählt

Uwe Döring zum SHFV-Präsidenten gewählt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Uwe Döring übernimmt das Amt des SHFV-Präsidenten von Hans-Ludwig Meyer.
Uwe Döring übernimmt das Amt des SHFV-Präsidenten von Hans-Ludwig Meyer. © Agentur 54°
Anzeige

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband hat einen neuen Präsidenten. Auf dem 46. ordentlichen Verbandstag des SHFV heute im Uwe Seeler Fußball Park in Malente wählten die 116 Delegierten Uwe Döring einstimmig zum Nachfolger von Hans-Ludwig Meyer, der nach zwölf Amtsjahren nicht erneut kandidiert hatte.

Anzeige

Im Beisein seiner Familie feierte Meyer einen emotionalen Abschied vom Präsidentenamt und wurde im Anschluss einstimmig zum Ehrenpräsidenten des SHFV gewählt.

Anzeige
Mehr Fußball aus der Region

Diese Spieler haben Holstein Kiel in der Vergangenheit geprägt:

Verteidiger Henning Hardt kann eine beeindruckende Leistungsbilanz im Trikot der Störche vorweisen: 276 Spiele, sieben Tore. Zur Galerie
Verteidiger Henning Hardt kann eine beeindruckende Leistungsbilanz im Trikot der Störche vorweisen: 276 Spiele, sieben Tore. ©

Neben dem Präsidenten Uwe Döring und Mitgliedern der Geschäftsführung gehören dem neuen geschäftsführenden Präsidium folgende sechs Vizepräsidenten an:

Vizepräsident Finanzen: Wolfgang Liethmann (neu im Amt)

Vizepräsident Qualifizierung und Soziales: Hendrik Bünzen (neu im Amt)

Vizepräsidentin Spielbetrieb: Sabine Mammitzsch (seit 10.06.2017)

Vizepräsident für Zukunftsentwicklung: Helmut Johannsson (neu im Amt)

Vizepräsidentin für Jugendangelegenheiten: Tobias Fischer (neu im Amt)

Vizepräsident für Kreisbelange: Sönke Anders (seit 10.06.2017)