21. März 2020 / 16:15 Uhr

Vandalismus bei Traktor Kirchdorf und Empor Richtenberg

Vandalismus bei Traktor Kirchdorf und Empor Richtenberg

Horst Schreiber
Ostsee-Zeitung
Plötzlich fehlt die Dachrinne am  Vereinshaus von Empor Richtenberg. Diebe schlugen zu.
Plötzlich fehlt die Dachrinne am  Vereinshaus von Empor Richtenberg. Diebe schlugen zu. © Verein
Anzeige

Diebe entwendeten Anfang der Woche Dachrinnen und Fallrohre auf zwei Vereinsgeländen.

Anzeige

Unbekannte haben sich Anfang der Woche unerlaubterweise am Vereinsgelände des SV Traktor Kirchdorf zu schaffen gemacht. Diebe klauten ein Regenrinnen-Fallrohr. Einige Tage später mussten auch die Verantwortlichen der SG Empor Richtenberg verwundert feststellen, dass fast 100 Meter Regenrinne und Abfallrohr am Vereinshaus fehlten.

Für beide Vereine ist der Diebstahl verständlicherweise ein großes Ärgernis. Deshalb bitten sie um Hinweise. Die SGE lobt für sachdienliche Unterstützung zwei Jahre freien Eintritt im Jahnstadion aus.

Hinweise an Erik Paeplow (Kirchdorf) per Telefon 0176 55378735, und an die SG Empor Richtenberg