24. November 2021 / 21:37 Uhr

Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch: C-Jugend-Duell zwischen Fallersleben und Vorsfelde abgebrochen

Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch: C-Jugend-Duell zwischen Fallersleben und Vorsfelde abgebrochen

Axel Meierhoff
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Verletzung: Das Duell des VfB Fallersleben (blaue Trikots) beim SSV Vorsfelde wurde abgebrochen.
Verletzung: Das Duell des VfB Fallersleben (blaue Trikots) beim SSV Vorsfelde wurde abgebrochen. © Gero Gerewitz
Anzeige

Das C-Jugend-Pokalspiel des VfB Fallersleben beim SSV Vorsfelde am Dienstagabend wurde durch die Verletzung eines Spieler überschattet und abgebrochen.

Bitter, bitter, bitter: Die C-Jugend des VfB Fallersleben ging in der dritten Runde des Fußball-Bezirkspokals am Dienstagabend gegen den SSV Vorsfelde zunächst in Führung, kurz nach dem Ausgleich spielten sich in der 22. Minute dramatische Szenen ab – VfB-Kicker Jean Draba verletzte sich nach einem Zweikampf schwer. „Das Spiel wurde leider von einer sehr schweren Verletzung überschattet. Es besteht der Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch“, war VfB-Koordinator Timo Schütte geschockt und hofft natürlich das Beste für seinen Schützling. An Fußball war anschließend nicht mehr zu denken, weshalb das Match beim Stand von 1:1 abgebrochen wurde.

Tore: 0:1 (11.) Ruprecht, 1:1 (20.) Radke.