22. April 2022 / 10:31 Uhr

Vereine aufgepasst: Schritte zählen und Geld gewinnen

Vereine aufgepasst: Schritte zählen und Geld gewinnen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Symbolbild Leichtathletik
Jeder Kilometer zählt - egal ob auf der Laufbahn, im Wald oder auf der Straße. © Mario Jahn
Anzeige

Die Pommersche Volksbank ruft Vereine in der Region auf, sich fit zu halten und abzukassieren.

Um die Vereine in der Region zu unterstützen und etwas für die Gesundheit zu tun, hat die Pommersche Volksbank im letzten Jahr die Aktion „Morgen kann kommen – Gemeinsam Schritt Für Schritt“ ins Leben gerufen und so 1750 Euro an Vereine in der Region ausgezahlt. Das muss wiederholt werden – diesmal machen die Vereine mit! Für jeden Kilometer, den Ihre Mitarbeiter und Vereine bis 19. Juni zurücklegen, zahlt die Pommersche Volksbank Geld in einen Spendentopf ein. Dieser wird an regionale Vereine ausgeschüttet. Die Leistung der Teams wird über die App „Teamfit“ erfasst und umgerechnet – bis zu 1750 Euro können auch 2022 gesammelt werden.

Anzeige

Bis 19. Juni werden die zurückgelegten Kilometer gezählt. Dann wird das bei der Aktion gesammelte Geld an Vereine verteilt – diese müssen sich lediglich bis zum 24. April per Anmeldeformular unter www.pommerschevb.de/morgenkannkommen bewerben, für die Challenge anmelden und Schritte sammeln. Mehr Infos unter www.pommerschevb.de/morgenkannkommen.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.