12. April 2018 / 18:19 Uhr

Vergrault Bayer 04 Top-Talent Henrichs? Weiser-Interesse "nicht schön zu hören"

Vergrault Bayer 04 Top-Talent Henrichs? Weiser-Interesse "nicht schön zu hören"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Benjamin Henrichs ist nicht zufrieden mit den Transferbemühungen um Mitchell Weiser.
Benjamin Henrichs ist nicht zufrieden mit den Transferbemühungen um Mitchell Weiser. © imago/Christian Schroedter
Anzeige

Bayer 04 Leverkusen bemüht sich um Herthas Mitchell Weiser. Deshalb zeigt sich Nationalspieler Benjamin Henrichs irritiert - denn der Rechtsverteidiger könnte auf seiner Position große Konkurrenz bekommen.

Anzeige
Anzeige

Da ist aber jemand not amused: Benjamin Henrichs hat mit großem Unverständnis auf die Transferbemühungen seines Vereins Bayer 04 Leverkusen um Mitchell Weiser reagiert. „Das ist natürlich nicht gerade schön zu hören. Wenn das stimmen sollte, dass man sich um einen anderen Spieler bemüht, macht man sich schon Gedanken“, erklärte der deutsche Nationalspieler dem Kicker.

Mehr vom Transfermarkt

Henrichs ist sauer! Denn der Rechtsverteidiger könnte auf seiner Position einen prominenten Konkurrenten bekommen - maximales Vertrauen in die Stärke des 21-Jährigen sieht jedenfalls anders aus. Der Vertrag des Jungstars läuft noch bis 2022, er stand zuletzt aber nicht in der Startelf und ist einem Vereinswechsel nicht komplett abgeneigt.

"Was ich sagen kann ist, dass ich jetzt noch hier spiele"

„Was ich sagen kann, ist, dass ich jetzt noch hier spiele, oder besser, dass ich hier spiele, und Mitch in Berlin", sagte das Top-Talent. "Dass ich mich auf mich und die Mannschaft konzentriere und dafür mein Bestes abrufen muss. Und das mache ich.“ In der laufenden Saison absolvierte er 20 Bundesliga-Spiele und bereitete einen Treffer vor.


Weiser steht bei Hertha BSC noch bis 2020 unter Vertrag und ist nicht nur bei Bayer 04 begehrt, sondern auch bei Borussia Dortmund und RB Leipzig. Im Sommer kann er die Berliner wegen einer Ausstiegsklausel für zwölf Millionen Euro verlassen. Der 23-Jährige wurde in Troisdorf bei Köln geboren und spielte von 2012 bis 2015 für den FC Bayern. In dieser Zeit schoss er ein Tor in 21 Einsätzen. Für Hertha war er in 84 Spielen sogar achtmal erfolgreich.

FIFA 18 TOTW 30: Das offizielle Team of the Week

Manchester Uniteds Superstar Paul Pogba gehört zum TOTW 30. Zur Galerie
Manchester Uniteds Superstar Paul Pogba gehört zum TOTW 30. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN