08. Januar 2020 / 08:37 Uhr

Verlängert! Egestorf/Langreder bindet Trainer Paul Nieber für weitere Jahre

Verlängert! Egestorf/Langreder bindet Trainer Paul Nieber für weitere Jahre

Nico Schwieger
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Paul Nieber verlängert beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder.
Paul Nieber verlängert beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder. © Debbie Jayne Kinsey / Verein
Anzeige

Seit zwölf Spielen ist die junge Mannschaft des 1. FC Germania Egestorf/Langreder ungeschlagen. Dass es so gut läuft in der Oberliga, hat die Germania auch ihrem Trainer Paul Nieber zu verdanken, dessen Vertrag ligaunabhängig verlängert wurde.

Anzeige
Anzeige

Seit Sommer 2017 ist er sportlicher Leiter beim 1. FC Germania Egestorf Langreder und beerbte im Oktober 2018 Jan Zimmermann als Trainer. Paul Nieber konnte zwar den Abstieg aus der Regionalliga in die Oberliga nicht verhindern, trotzdem sind die Germanen überzeugt von den Qualitäten des Coaches.

In der aktuellen Saison ist Egestorf/Langreder (5. Platz) in den letzten zwölf Partien ungeschlagen, der Abstand zu Platz zwei beträgt nur fünf Punkte. Auch deshalb hat der Verein entschieden, mit Nieber um zwei weitere Jahre zu verlängern. Das teilte der Verein am Dienstagabend via Facebook mit.

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Oberliga Niedersachsen (Stand: 08.12.2019)

9 Tore Zur Galerie
9 Tore ©
Anzeige

"Junge Mannschaft Schritt für Schritt weiterzuentwickeln"

"Wir freuen uns, die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Paul auch über den Sommer hinaus fortsetzen zu können", sagt Egestorfs Präsident Ralf Dismer. Besonders zeichne ihn aus, dass er junge Spieler ins Team integrieren könne. Vor der Saison integrierte der 32-Jährige acht Neuzugänge, die fast ausschließlich aus der eigenen Jugend kamen.

Nieber will an seine Erfolge anknüpfen. "Wir alle sind von der gemeinsamen Arbeit überzeugt. Mein Funktionsteam und ich freuen uns darauf, unsere junge Mannschaft Schritt für Schritt weiterzuentwickeln", sagt der Coach nach seiner Verlängerung, die übrigens ligaunabhängig ist.

Mehr zu Hannovers Amateurfußball

Das sind die Bilder der Saison 2019/20 in Hannovers Amateurfußball

Kirchdorfs Jan-Erik Berkenkamp köpft ein zum zwischenzeitlichen 3:1, SV Wilkenburgs Keeper Burhan Öztürk ist chancenlos, trifft mit dem Fuß nur die Nase des Kirchdorfers. Zur Galerie
Kirchdorfs Jan-Erik Berkenkamp köpft ein zum zwischenzeitlichen 3:1, SV Wilkenburgs Keeper Burhan Öztürk ist chancenlos, trifft mit dem Fuß nur die Nase des Kirchdorfers. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN