08. Juni 2022 / 20:15 Uhr

Nächster Rückschlag für Marco Reus: DFB-Star erleidet Muskelfaserriss und fällt wochenlang aus

Nächster Rückschlag für Marco Reus: DFB-Star erleidet Muskelfaserriss und fällt wochenlang aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bundestrainer Marco Reus muss bis auf Weiteres auf Marco Reus verzichten. Der Profi von Borussia Dortmund fällt mit einem Muskelfaserriss aus. 
Bundestrainer Marco Reus muss bis auf Weiteres auf Marco Reus verzichten. Der Profi von Borussia Dortmund fällt mit einem Muskelfaserriss aus.  © IMAGO/Sven Simon / Montage
Anzeige

Marco Reus muss den nächsten Rückschlag verkraften. Der BVB-Kapitän hat in der Vorbereitung der DFB-Auswahl auf das Nations-League-Spiel gegen Ungarn einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten. Das teilte der Verband am Mittwochabend mit. Bei den anstehenden Partien gegen Ungarn und Italien wird der 33-Jährige damit sicher fehlen.

Die deutsche Nationalmannschaft muss die kommenden Nations-League-Partien gegen Ungarn am Samstag (20.45 Uhr, RTL) sowie am darauf folgenden Dienstag gegen Europameister Italien (20.45 Uhr, ZDF) ohne Offensivspieler Marco Reus angehen. Der Kapitän von Bundesliga-Vizemeister Borussia Dortmund erlitt in der Vorbereitung auf das anstehende Duell mit Ungarn einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Das teilte der DFB am Mittwochabend mit.

Anzeige

Der 33-Jährige, der aufgrund eines Infekts verspätet ins DFB-Camp nach Herzogenaurach gereist war, hatte bereits bei den ersten beiden Nations-League Partien gegen Italien und England (jeweils 1:1) nicht mitwirken können. Wie der Verband mitteilte, werde Reus nun zunächst zur weiteren Behandlungen bei der Mannschaft bleiben.

Der gebürtige Dortmunder kommt in seiner Länderspiel-Laufbahn auf 48 Einsätze für die A-Nationalmannschaft, in denen ihm 15 Tore gelangen. Die Europameisterschaft im vergangenen Sommer hatte er aus eigenem Antrieb abgesagt. In der abgelaufenen Saison absolvierte er für seinen Klub Borussia Dortmund 41 Pflichtspiele (13 Tore, 19 Vorlagen).

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.