02. April 2020 / 14:09 Uhr

Vertrag verlängert! Coach Scheil bleibt beim TSV Vordorf

Vertrag verlängert! Coach Scheil bleibt beim TSV Vordorf

Benno Seelhöfer
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Haben beim TSV Vordorf verlängert: Co-Trainer Torsten Olbrich (l.) und Coach Heinz-Günter Scheil (M.). Ralf Anschütz (r.) hört aus gesundheitlichen Gründen als Betreuer auf.
Haben beim TSV Vordorf verlängert: Co-Trainer Torsten Olbrich (l.) und Coach Heinz-Günter Scheil (M.). Ralf Anschütz (r.) hört aus gesundheitlichen Gründen als Betreuer auf. © Privat
Anzeige

Die Corona-Pandemie sorgt bei Sport-Vereinen für viele Unwägbarkeiten - Fußball-Bezirksligist TSV Vordorf hat wenigstens auf der Trainer-Position Planungssicherheit.

Anzeige

Der Klub hat jetzt den Vertrag von Coach Heinz-Günter Scheil und dessen Co-Trainer Torsten Olbrich um ein Jahr verlängert. "Ich fühle mich wohl hier, wir haben eine richtig gute Gemeinschaft", freut sich Scheil auf die kommende Saison beim TSV. "Wir sind noch lange nicht am Ende, wir wollen den Mittelfeld-Platz in der Bezirksliga stabilisieren." Zwar habe es auch den einen oder anderen Kontakt zu weiteren Klubs gegeben, aber: "Der TSV Vordorf ist mein Heimatverein."

Dass er auch weiterhin auf Olbrich als Co-Trainer setzen kann, freut Scheil. "Es passt. Wir haben die gleiche Vorstellung von Fußball", sagt er. Nicht mit in die kommende Saison gehen wird hingegen Betreuer Ralf Anschütz, er hört aus gesundheitlichen Gründen auf. Scheil: "Das ist schade, dass Ralle nicht weitermacht. Wir haben das lange zu dritt gemacht."

Mehr heimischer Fußball

Die Gespräche mit einem Nachfolger für das Amt, seien schon sehr weit fortgeschritten, liegen aber wegen der eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten derzeit auf Eis, so Scheil. "Der persönliche Kontakt ist schwierig. Sobald es geht, werden wir die Gespräche aber intensivieren."