25. Mai 2018 / 09:32 Uhr

VfB Kiel unterliegt überraschend der SV Friedrichsort

VfB Kiel unterliegt überraschend der SV Friedrichsort

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Kevin Hopp (re., hier in einen Spiel gegen den TSV Schilksee II) erzielte zwar zwei Treffer für den VfB Kiel, dennoch musste er mit seiner Mannschaft eine 3:4-Heimpleite gegen die SV Friedrichsort einstecken.
Kevin Hopp (re., hier in einen Spiel gegen den TSV Schilksee II) erzielte zwar zwei Treffer für den VfB Kiel, dennoch musste er mit seiner Mannschaft eine 3:4-Heimpleite gegen die SV Friedrichsort einstecken. © Uwe Paesler
Anzeige

Lorenzen-Elf benötigt noch einen Punkt und der Relegationsplatz ist sicher.

Anzeige
Mehr Fußball aus der Region

Gäbe es eine eigene Nationalmannschaft für Schleswig-Holstein, wären diese Spieler dabei:

Schleswig-Holstein Zur Galerie
Schleswig-Holstein ©

In der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost setzte der frischgebackene Meister VfR Laboe seine Erfolgsserie mit einem souveränen 5:0-Auswärtssieg bei der SG Felde/Stampe fort. Dreifach-Torschütze in dieser Partie war VfR-Torjäger Jan-Patrick Wemmer, der sich nach diesem Dreierpack wieder mit nunmehr ingesamt 40 Saisonstoren an die Spitze der Torschützenliste, vor Rockefeller Konneh-Tandoh (39 Treffer) setzte. Um den zweiten wichtigen Relegationsplatz dürfte es noch einen heißen Kampf zwischen dem VfB Kiel und Inter Türkspor Kiel II geben. Die Mannen von der Kieler Waldwiese verloren überraschend ihr Heimspiel gegen die SV Friedrichsort mit 3:4 Toren, sodass der Vorsprung auf Inter, vor dem letzten Spieltag am Wochenende, nur noch drei Punkte beträgt. Der VfB muss noch am Samstag bei der zweiten Vertretung in Schilksee antreten, während Inter Türkspor II vor heimischer Kulisse auf die SG Felde/Stampe trifft.Gesucht wird aber auch noch neben dem Raisdorfer TSV der zweite Absteiger, der zwischen dem derzeitigen Vorletzten MTV Dänischenhagen II und dem TSV Kronshagen II ermittelt wird.

Anzeige

Osdorfer SV – TSV Klausdorf II 6:0

Tore: 1:0 Luber (16./Eigentor), 2:0 Dolenga (23.), 3:0 Vossgerau (54.), 4:0 Prehn (55.), 5:0 Smit (71.), 6:0 Vossgerau (88.).

SG Felde/Stampe – VfR Laboe 0:5

Tore: 0:1, 0:2 Hirdes (28./56.), 0:3, 0:4, 0:5 Wemmer (60./69./78.).

Raisdorfer TSV – TSV Kronshagen II 1:0

Tor: Risch (90.+2).

SV Felm – SG PTSK/Holstein 1:3

Tore: 0:1, 0:2 Giese (42./70.), 1:2 Frutzsche (81.), 1:3 Ghamari (88.).

Kieler MTV – MTV D´hagen II 1:2

Tore: 0:1 Kleist (49.), 0:2 Sprengel (71.), 1:2 Schmidt (73.).

VfB Kiel – SV Friedrichsort 3:4

Tore: 0:1 Oertel (5.), 0:2 Wittern (17.), 0:3 Kondakci (26.), 1:3 Hopp (34.), 1:4 Wittern (41.), 2:4 Schulte (44.), 3:4 Hopp (69.).