30. Juni 2020 / 18:47 Uhr

VfB Lübeck auf Deutschland-Tour

VfB Lübeck auf Deutschland-Tour

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubel beim SV Verl: Nach dem 1:1 im Rückspiel gegen Lok Leipzig feiern Torschütze Ron Schallenberg, Yannick Langesberg, Zlatko Janjic und Jan Schöppner den Aufstieg.
Jubel beim SV Verl: Nach dem 1:1 im Rückspiel gegen Lok Leipzig feiern Torschütze Ron Schallenberg, Yannick Langesberg, Zlatko Janjic und Jan Schöppner den Aufstieg. © dpa
Anzeige

Logistische Challenge für den Aufsteiger: 20 000 Kilometer liegen in der 3. Liga vor Grün-Weiß – Zehn Ex-Bundesligisten als Gegner – Auch Verl ist aufgestiegen

Anzeige
Anzeige

In der kommenden Saison ist der VfB Lübeck in Deutschland wieder eine feste Fußballgröße, die Grenzen der Region sind gesprengt. Durch den Aufstieg in die 3. Liga ist Grün-Weiß künftig bundesweit on Tour, von Unterhaching im Süden bis nach Dresden im Osten oder Köln im Westen – Duelle mit mindestens zehn Ex-Bundesligisten werden auf dem Spielplan stehen, es geht an den legendären Betzenberg nach Lautern und mehrfach ins Stadion an der Grünwalder Straße in München.

Das sind die Gegner des VfB Lübeck in der Drittliga-Saison 2020/2021

 Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden spielt in der Brita-Arena. Zur Galerie
Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden spielt in der Brita-Arena. ©

„Logistisch wird das eine große Herausforderung“, sagt VfB-Vorstand und oberster Reisemarschall, Florian Möller. Die ganze Geschichte gibt es hier zu lesen.